Expansion Axxion holt Armin Clemens

Armin Clemens, neuer Abteilungsleiter im Bereich Risk Management der Service-KAG Axxion

Armin Clemens, neuer Abteilungsleiter im Bereich Risk Management der Service-KAG Axxion Foto: Axxion

Die Luxemburger Service-KAG Axxion hat Armin Clemens ins Boot geholt. Er übernimmt die Abteilungsleiterposition im Risk Management und soll mit seiner Expertise neue Impulse im Bereich Financial Asset setzen, teilt das Unternehmen mit. Axxion plant zudem, mit ihm neue Assetklassen im Bereich Real Assets zu erschließen.

Clemens seit seit 20 Jahren in der Luxemburger Fondsbranche tätig - zuletzt Abteilungsleiter bei Universal Investment Luxembourg, heißt es von Axxion. Dort habe er wesentlich zum Auf- und Ausbau des AIF-Geschäfts beigetragen und als Verwaltungs- sowie Geschäftsführungsrat im Luxemburger Fonds Erfahrungen gesammelt – sowohl in Ucits als auch in Spezialfonds.

In den vergangenen Monaten hat Axxion neue Fondsprojekte hinzugewonnen und teils bereits realisiert. Um dem Wachstum Rechnung zu tragen und den Qualitätsanspruch der angebotenen Dienstleistungen weiter halten zu können, hat das Unternehmen eigenen Angaben zufolge auch in anderen Bereichen Experten an Bord geholt.