Service-KVG

Société Générale Securities Services

Harold Keller folgt auf Jochen Meyers

Der Wertpapierdienstleister Société Générale Securities Services, kurz: SGSS, hat am Standort Frankfurt eine Lücke im Vertrieb an institutionelle Kunden geschlossen. [mehr]

Wer ein Family Offices aufbauen will, sollte nach Einschätzung von Thomas Racky und Uwe Rieken 50 Millionen Euro mitbringen. Ein Gastbeitrag über Anlagen, Kosten und Skaleneffekte in der Vermögensverwaltung. [mehr]

[TOPNEWS]  Regulierung von Krypto-Assets ab 2020

Traditionelle Banken werden Probleme bekommen

Deutschland reguliert Krypto-Assets ab 1. Januar 2020. Philipp Sandner und Benjamin Schaub analysieren Strategien für Blockchain-Startups, Fintechs, Banken, Kryptobörsen und auch Industrieunternehmen. [mehr]

[TOPNEWS]  Infrastruktur, Private Equity, Private Debt

Großanleger investieren immer öfter an Private Markets

Alternative Anlagen sind ein wichtiger Baustein der deutschen Altersvorsorge, wie eine Umfrage des Bundesverbandes Alternative Investments zeigt. In Sachen Nachhaltigkeit haben Großanleger häufig keine Erfahrung. [mehr]

[TOPNEWS]  Hans-Heinrich Meller, Finum Private Finance

„Viele wollen ohne Vorgaben beraten“

Es ist Bewegung in den Jobmarkt des Private Bankings gekommen. Die Bindung der Banker zu ihren Häusern ist ins Wanken geraten und lässt einige über Alternativen wie Haftungsdächer nachdenken. Einer, den das freut, ist Hans-Heinrich Meller von der Finum Private Finance. [mehr]

[TOPNEWS]  Keynote von Jürgen Fitschen

Erster Private Banking Gipfel startet auf Mallorca

Erstklassige Top-Speaker, spannende Themen und angenehme Netzwerk-Atmosphäre unter spanischer Sonne: In Kooperation mit der Kanzlei Flick Gocke Schaumburg findet Ende September der erste Private Banking Gipfel Mallorca statt. [mehr]

[TOPNEWS]  Hans-Ulrich Templin steigt auf

Helaba Invest baut Geschäftsführung um

In knapp einem Jahr kommt es bei der Helaba Invest zum großen Stühlerücken. Gleich zwei der vier Geschäftsführer der Kapitalverwaltungsgesellschaft werden 2020 von Bord gehen. [mehr]