Alles zum Thema

Kommunale Investoren

17 Kommunen kämpfen juristisch gemeinsam um ihre Anlagen im Wert von insgesamt 145 Millionen Euro bei der insolventen Greensill Bank. Zu diesem Zweck wurden die Anwaltskanzleien Eckert und Dentons beauftragt. Sie werden die Interessen im Insolvenzverfahren vertreten und außerdem Schadensersatzansprüche prüfen. [mehr]

[TOPNEWS]  Best Practice vom Pensionsfonds AP1

Der schwedische Weg zu mehr Nachhaltigkeit, Einfluss und Rendite

Die Vorgabe war klar: Eine passive Strategie in Schwellenländeraktien, die nicht viel kostet, ESG-Kriterien berücksichtigt und Einflussnahme erlaubt. Am Markt fand das Team des Pensionsfonds AP1 aus Stockholm kein zufriedenstellendes Angebot. Gemeinsam mit Legal & General Investment Management entstand daher etwas Eigenes. [mehr]

[TOPNEWS]  private banking magazin und Eta Family Office

Neue Podcast-Staffel von „Das große Bild“

Im Podcast „Das große Bild“ gehen wir mit Portfoliomanagern, Family Officern und institutionellen Anlegern den wichtigsten Fragen für große und komplexe Vermögen nach. In der aktuellen Staffel 7 (Q2 2021) beleuchten wir aus vielen Blickwinkel das Thema Risiko(steuerung), sprechen über Frauen in Family Offices und über die SAA einer der größten Streikkassen des Landes. [mehr]

[TOPNEWS]  Lang erwartetes BMF-Schreiben

Die neue Sicherheit bei Spezialfonds

In seinem Schreiben vom 20. Januar 2021 klärt das Bundesfinanzministerium einige Regelungen im Spezialfondsbereich, darunter die aktive Nutzung der Schmutzgrenze, die Investierbarkeit von AIFs und die Anlagegrenzen von Fonds und Emittenten. Einige wenigen Fragen bleiben dennoch offen. [mehr]

[TOPNEWS]  Genehmigungen sind an Auflagen geknüpft

Separate Infrastrukturquote für Versorgungswerke in NRW

Versorgungswerke entlasten und Nachhaltigkeit fördern. Das bezweckt die in NRW aufgelegte separate Infrastrukturquote in Höhe von 5 Prozent. Genehmigungen dafür sind allerdings mit Auflagen verbunden, beispielsweise Einschränkungen beim freien Vermögen. [mehr]

[TOPNEWS]  Marktanalyse von Kommalpha

Spezialfonds kratzen an 2-Billionen-Euro-Marke

Kommalphas vierteljährliche Analyse zeigt ein starkes viertes Quartal für den Spezialfondsabsatz. Im Gesamtjahr erreichte das Nettomittelaufkommen – Corona zum Trotz – fast den Spitzenwert von 2019. Lesen Sie, wer die größten Investoren waren und welche Asset-Klassen sie bevorzugten. [mehr]

Seite 1 / 12