Alles zum Thema

Kommunale Investoren

Im zweiten Quartal 2021 wurden in Deutschland 21,4 Milliarden Euro in Spezialfonds investiert. Es herrscht also keine Verunsicherung durch Corona oder andere Risiken am Kapitalmarkt. Stiftungen steuerten mit 7,5 Milliarden Euro am meisten Geld bei. Versicherungen schwächeln dagegen. Clemens Schuerhoff, Vorstand von Kommalpha, sieht dafür mehrere Gründe und spricht von einem „gewissen Aufruhr im Versicherungssektor“. [mehr]

Alexander Etterer wird Geschäftsführer

Rödl & Partner gliedert Vermögensreporting aus

Rödl & Partner gliedert den Bereich „Wealth, Reporting & Controlling" eigenständiges, formal unabhängiges Unternehmen namens Reportify Analytics aus. Geschäftsführer der Ausgründung wird Etterer, langjähriger Leiter des Geschäftsfelds. [mehr]

Alternative Märkte gewinnen an Bedeutung. Europäische Fondsmanager für Alternatives verwalten zwei Billionen Euro. Diese Entwicklung setzt sich europaweit laut einer Studie von Amundi und Preqin weiter fort. Deutschland ist demnach ein Markt mit überdurchschnittlich guten Investitionsmöglichkeiten, Italien sollten Anleger im Blick behalten und Hedgefonds schafften die Trendwende hin zum Guten. [mehr]

Nach den Kommunalwahlen änderten sich die Mehrheitsverhältnisse in Frankfurt am Main. Nun ist der bisherige Vorstandssprecher von Bündnis 90 / Die Grünen Bastian Bergerhoff zum neuen Kämmerer der Finanzmetropole gewählt worden. Er löst damit Uwe Becker von der CDU ab. [mehr]

Führen Regionalbanken ihre indirekte Kapitalanlage in Dachfonds zusammen, sind die Möglichkeiten für Club-Deals oft eingeschränkt. Lösungsansätze bieten unter anderem mit dem Fondstandortgesetz neu eingeführte Instrumente. Welche das sind und wie das funktioniert, das erläutern Gabriele Lange und Tobias Moroni von Institutional Investment Partners. [mehr]

Der Investitionsbedarf deutscher Kommunen ist hoch, gleichzeitig sind die Haushalte durch die Corona-Pandemie belastet. Manche Gemeinde denkt deswegen über neue Finanzierungswege nach, etwa Anleihen. Doch lohnt sich dieser Finanzierungsweg wohl nur selten. [mehr]

Institutionellen Investoren in Deutschland ist es nun auch möglich, über Spezialfonds bis zu 20 Prozent ihres Anlagevermögens in Kryptowährungen zu investieren. Möglich macht dies die Verabschiedung des Fondsstandortgesetzes. [mehr]

[TOPNEWS]  private banking magazin und Eta Family Office

Die neue 8. Staffel von „Das große Bild“ ist da

Im Podcast „Das große Bild“ gehen wir mit Portfoliomanagern, Family Officern und institutionellen Anlegern den wichtigsten Fragen für große und komplexe Vermögen nach. In der aktuellen Staffel 8 (Q3 2021) sprechen wir über Inflationsängste, das Miteinander von Family Officern und Unternehmensberatern und wie man Nachhaltigkeitsstrategien richtigen implementiert. [mehr]

Auf Plattform von Universal Investment

Bank für Kirche und Caritas legt Stiftungsfonds auf

Die Bank für Kirche und Caritas legt einen Stiftungsfonds auf. Dafür wird die Fonds-Service-Plattform von Universal Investment genutzt. Der defensive Mischfonds soll mit wenig Risiken die Rendite einer reinen Geldmarkt- oder Festgeldanlage übertreffen und richtet sich an kirchliche, gemeinnnützige oder mildtätige Stiftungen, die ihr Kapital bislang selbst verwaltet haben. [mehr]

Seite 1 / 14