Alles zum Thema

Versorgungswerke

Institutionellen Investoren in Deutschland ist es nun auch möglich, über Spezialfonds bis zu 20 Prozent ihres Anlagevermögens in Kryptowährungen zu investieren. Möglich macht dies die Verabschiedung des Fondsstandortgesetzes. [mehr]

Hans Wilhelm Korfmacher ist seit der Gründung 1993 Geschäftsführer des Versorgungswerks der Wirtschaftsprüfer und der vereidigten Buchprüfer (WPV). Das WPV ist wirtschaftlich kerngesund, die Kapitalanlage 5 Milliarden Euro schwer. Korfmacher macht sich dennoch Sorgen um ESG-Vorgaben, Greenwashing, die Anlageverordnung und erklärt, warum er demütig gegenüber dem Markt ist. [mehr]

[TOPNEWS]  private banking magazin und Eta Family Office

Die neue 8. Staffel von „Das große Bild“ ist da

Im Podcast „Das große Bild“ gehen wir mit Portfoliomanagern, Family Officern und institutionellen Anlegern den wichtigsten Fragen für große und komplexe Vermögen nach. In der aktuellen Staffel 8 (Q3 2021) sprechen wir über Inflationsängste, das Miteinander von Family Officern und Unternehmensberatern und wie man Nachhaltigkeitsstrategien richtigen implementiert. [mehr]

Nach Corona und vor der Inflation: Die Immobilienwirtschaft steht vor enormen Veränderungen. Corona, Home statt Office, die Digitalisierung, Wohnungsmangel und nun auch noch Inflationssorgen. Ja, was denn noch alles? Ein Gespräch zwischen Rüdiger Sälzle von der Fondsconsult und Walter Seul von Swiss Life AM über die Herausforderungen im Markt und für das Fondsmanagement. [mehr]

Die Bayerische Versorgungskammer hat Manuel Philippe Wormer zum Leiter für globale Immobilieninvestments befördert. Er wird damit für alle bestehenden und zukünftigen Immobilieninvestitionen, außerhalb der DACH-Region, bei der 97 Milliarden Euro schweren BVK verantwortlich sein. [mehr]

[TOPNEWS]  Geschäftsbericht 2020

ÄVWL macht gute Geschäfte mit Glasfaser

Die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe (ÄVWL) hat ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2020 veröffentlicht. Unterm Strich steht eine Rendite von 3,5 Prozent. Geholfen haben dabei unter anderem die Barbell-Strategie und ein Investment in die sogenannte Infrastruktur 4.0. Der Ausblick auf 2021 ist, trotz Corona, vorsichtig optimistisch – einige Dinge bereiten aber Sorge. [mehr]

Der Verband der Firmenpensionskassen (VFPK) sieht großen Nachholbedarf für zusätzliche kapitalgedeckte Altersvorsorge. Die Altersvorsorge zu stärken und gleichzeitig die Kassen der gesetzlichen Renten zu entlasten, kann nur funktionieren, wenn mehr Menschen an einer zusätzlichen kapitalgedeckten Altersvorsorge teilnehmen appelliert der VFPK und hat einen Lösungsvorschlag. [mehr]

ANZEIGE

[VIDEO]  Master-Class-Serie

Rendite for Future

CO2 einsparen, Kinderarbeit ächten sowie alternative Energien fördern und dabei finanziell profitieren, geht das? Klar, das geht! ESG-Investments bringen die gewünschte Nachhaltigkeit ins Portfolio, ohne dass langfristig orientierte Anleger deswegen auf Rendite verzichten müssten. Was man dabei beachten muss, erklärt Jörg Moshuber, Fondsmanager und ESG-Experte von Amundi. [mehr]

Nach der ersten Gläubigerversammlung im Zuge der Pleite der Greensill Bank, dürfen die Gläubiger, darunter viele Kommunen, ein bisschen hoffen. Insolvenzverwalter Michael Frege geht nicht von einem Totalverlust aus und sprach von einer Verfahrensdauer von bis zu zehn Jahren. [mehr]

Die Beratungsgesellschaft Novovest Asset Consulting hat zwei weitere Mandate. Der Spezialist für Managerselektion berät einen betrieblichen Pensionsfonds beim Aufbau eines Immobilienfonds-Portfolios und ein berufsständisches Versorgungswerk bei der Auswahl eines Managers für chinesische Aktien. [mehr]

Seite 1 / 56