Versorgungswerke

Fast ein Jahr lang hat die Verkehrswirtschaft Anlauf genommen, ein neues Branchenversorgungswerk zu etablieren. Jetzt startet die Mobilitätsrente als von Sozialpartnern getragenes Versorgungswerk in Berlin. Vorstandschef ist Werner Gockeln. Mit an Bord: die Versicherer Allianz und R+V. [mehr]

In der betrieblichen Altersversorgung

Metall-Rente und Versicherungskammer kooperieren

Die Metall-Rente erweitert das Produktangebot für ihre Mitglieder. Sie will den Konzern Versicherungskammer und damit einen Vertreter der Sparkassen-Finanzgruppe in die Riege ihrer bislang vier Versicherungspartner aufnehmen. [mehr]

[TOPNEWS]  Pensionskassen, Stiftungen, Versorgungswerke

Die meistgelesenen Artikel im zweiten Quartal 2020

Risiken in der Kapitalanlage bändigen – ein Artikel über dieses anspruchsvolle Thema war bei den Lesern von pbm institutionell im zweiten Quartal besonders gefragt. Weitere Top-Artikel: Ratschläge für krisengeplagte Stiftungen und Probleme bei Pensionskassen. [mehr]

Wien ist für Immobilienkäufer weiterhin interessant. Davon ist der Immobilienspezialist Hamburg Trust überzeugt. Mit einer neuen Plattform wollen die Hanseaten den Markt für Geldgeber weiter erschließen. [mehr]

[TOPNEWS]  Bernd Franken über alternative Anlagen

„Die Gebührensituation ist sehr intransparent“

Mit Bernd Franken, Geschäftsführer für Kapitalanlagen der Nordrheinischen Ärzteversorgung, sprach Annette Olschinka-Rettig vom Bundesverband Alternative Investments über Erfahrungen in der Corona-Krise und den Stellenwert alternativer Anlagen. [mehr]

[TOPNEWS]  Für mehr Bilanzstabilität

Versorgungswerk ÄVWL hält das Geld beisammen

Die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe legt für das Geschäftsjahr 2019 solide Zahlen vor und könnte Anwartschaften und Leistungen ihrer Mitglieder erhöhen. Stattdessen gehen die Münsteraner auf Nummer sicher und stärken ihre Bilanz. [mehr]

[TOPNEWS]  Neues bei Master-KVGen, Teil 1

Der letzte Basispunkt

Kaum ein Geschäft ist skalierbarer als das mit Spezialfonds und vor allem Master-Fonds. Doch auch wenn das Geschäft der Master-KVGen volumenseitig brummt, schmelzen im Wettbewerb die Margen. Wer dabeibleiben will, muss Reportings und Regulatorik beherrschen. [mehr]

Seite 1 / 55