Versicherungen (Kapitalanlage)

Im Zuge der Corona-Krise hat die Alte-Leipziger-Hallesche-Versicherungsgruppe ihre Aktienquote fast auf null zurückgefahren. Investmentchef Martin Rohm denkt aber schon wieder über Zukäufe nach – bei alternativen Anlagen. [mehr]

Die Versicherungsaufsicht Eiopa geht davon aus, dass die Versicherer wegen des Corona-Virus in naher Zukunft mit schwieriger werdenden Bedingungen konfrontiert sein werden. Nationale Aufsichtsbehörden sollten sich flexibel zeigen. [mehr]

Die wachsende Komplexität des Immobilienmarkts erschwert es selbst institutionellen Investoren, die nötige Marktkenntnis intern vorzuhalten. Um dennoch fundierte Entscheidungen treffen zu können, kommen daher zunehmend externe Placement Agents zum Einsatz. Deren Vorteile erklärt Sven Helmer von Lagrange Financial Advisory. [mehr]

Der seit 17 Jahren amtierende Leiter der Abteilung Zielkundenmanagement der Helaba, Christophe Braouet, geht in den Vorruhestand. Seine Aufgaben übernimmt Kapitalmarktchef Thomas Leicher. [mehr]

Megafusion in der Beraterbranche

Aon übernimmt Willis Towers Watson

Im zweiten Anlauf übernimmt das Beratungsunternehmen Aon seinen Dauerrivalen Willis Towers Watson. Beide Parteien haben sich auf einen Aktientausch verständigt. [mehr]

Das Deutsche Bank Wealth Management kooperiert künftig mit Qplix. Mit der Plattform des Fintechs will man vor allem Verwalter von Großvermögen ansprechen. Die Minderheitsbeteiligung der Bank soll Qplix dabei unterstützen, das Tool international auszurollen. [mehr]