Alles zum Thema

Bank Family Office

Immobilien sind aus den Portfolios deutscher Family Offices nicht mehr wegzudenken. Eine gemeinsame Umfrage von Famos Immobilien und Engel & Völkers Investment Consulting unter 52 Teilnehmern unterstreicht vor allem die Vorliebe wohlhabender Familien für Wohngebäude. [mehr]

Am 1. Oktober 2021 ertönt das Startsignal: Beim siebten Performance-Projekt der Fuchs Richter Prüfinstanz treten Vermögensverwalter, Banken und Family Offices gegeneinander an. Maximale Rendite ist ihr Ziel. Auch ein ETF-Depot gilt es zu schlagen. [mehr]

Je mehr Familienmitglieder, desto größer das Konfliktpotenzial: Klare Regeln, gemeinsame Werte und festgelegte Ziele seien unabdingbar, um Familienvermögen effektiv zu steuern, schreibt Angela Müller-Valkyser, Vorständin vom Kölner Family Office Tresono. In ihrem Gastbeitrag beschreibt sie fünf elementare Bausteine für eine sinnvolle Vermögensstruktur. [mehr]

Der Oldtimer-Index der Südwestbank listet 20 automobile Klassiker aus Süddeutschland auf. Spektakuläre Überholmanöver gab es 2020 nicht. Doch ein Roadster aus München fährt souverän vorneweg. [mehr]

In seiner jüngsten Ausgabe kürt „Citywire Selector“ eine Top-100 aus erfahrenen Fondsselektoren und aufstrebenden Talenten. Dabei ging es unter anderem um die Vermögensbasis, berufliche Erfahrung und thematische Aussagen aus jüngster Zeit. Elf von ihnen arbeiten in Deutschland. [mehr]

Auf frisch geschaffenen Posten

Philippe Lespinard wechselt zur UBP

Die Schweizer Privatbank UBP schafft einen neuen Posten. Als Leiter Renten und Asset Management holt sie Philippe Lespinard von Schroder Investment Management. [mehr]

Nico Rosberg arbeitet ab sofort als Markenbotschafter für Julius Bär. Der Formel-1-Weltmeister von 2016 soll das nachhaltige Engagement der Privatbank bewerben. Insbesondere das Greentech Festival und die Formel E stehen auf seiner Agenda. [mehr]

Seite 1 / 15