Strategiefonds

Stefan Wallrich vom Frankfurter Vermögensverwalter Wallrich Wolf Asset Management verantwortet ab sofort das Portfolio eines weiteren Investmentfonds, bei dem moderne Technologien zur Datenanalyse und künstliche Intelligenz (KI) zum Verfolgen einer Prämienstrategie eingesetzt werden. [mehr]

In Zwickau geht ein neuer Finanzdienstleister an den Start: Gründer und Geschäftsführer Rajko Böhlmann will mit Puro Asset Management neben Auflegung und Management von Publikums- und Spezialfonds Private Banking sowie weitere Dienste anbieten. [mehr]

Merck Finck Privatbankiers hat Sascha Veit von Donner & Reuschel geholt. Als Leiter des Quant-Teams soll der 43-Jährige die entsprechenden Leistungen der Bank weiter ausbauen. [mehr]

Für institutionelle Investoren

MFS startet Strategie für US-Kommunalanleihen

MFS Investment Management hat eine Strategie für steuerpflichtige US-Municipals aufgelegt. Deren Rendite war in der Vergangenheit häufig höher ausgefallen als die von nicht amerikanischen Anleihen sowie amerikanischen Staats- und Unternehmensanleihen. [mehr]

Die Kölner Investmentgesellschaft Monega hat im August einen vermögensverwaltenden Multi-Asset-Fonds mit Fokus auf den Euroraum aufgelegt. Der Salomon Strategy wird vom Landert Family Office Deutschland beraten. [mehr]

Mercer Private Markets hat ein Beteiligungsprogramm für institutionelle Investoren in Deutschland aufgelegt. Über den Luxemburger Umbrella-Fonds der Gesellschaft können sich Anleger ein Portfolio aus verschiedenen Privatmarkt-Strategien zusammenstellen. [mehr]

Anleger in der Warteschleife, und ein Fondsmanager mit einem Disziplinarverfahren. Bei GAM ist derzeit einiges los. Jetzt hat die Gesellschaft entschieden, was mit den Fonds passiert. [mehr]