Kundenberatung

Um Haftungsfragen zu organisieren, gründen Unternehmerfamilien und Family Offices meist mehrere Gesellschaften. Das kostet und schafft komplexe Strukturen. Es geht aber auch anders, nämlich mit einer kaum bekannten Organisationsform aus Liechtenstein, der sogenannten Segmentierten Verbandsperson. [mehr]

Dirk Bengen hat sich im Juni 2020 selbstständig gemacht. Mit seiner Firma Bengen – Strategische Finanz- und Nachfolgeplanung berät er Unternehmerfamilien, Privatpersonen und Stiftungen auf Honorarbasis. Für die taktische Beratung liquider Vermögen kooperiert Bengen mit dem Vermögensverwalter Kruse & Bock. [mehr]

[TOPNEWS]  Gestaltungsansätze eines Ehevertrags

Wie Gründer ihr Unternehmen im Scheidungsfall schützen

Die Ehe ist vorrangig eine emotionale Verbindung zwischen zwei Menschen, aber auch ein Rechtsverhältnis, das eine Partei jederzeit beenden kann. Die gesetzlichen Regelungen einer Scheidung passen für junge Unternehmensgründer nicht immer, weshalb sie die Notwendigkeit eines Ehevertrags frühzeitig klären sollten. [mehr]

[TOPNEWS]  Doppelspitze und Regionalleiter

Berenberg ändert Vertriebsstruktur im Wealth & Asset Management

Die Berenberg Bank verändert die Struktur ihres Geschäftsfelds Wealth & Asset Management: Der Leiter Wealth Management verantwortet nun als Teil einer Doppelspitze sämtliche Vertriebseinheiten des Instituts. Dabei wird er in Deutschland künftig von neuen Regionalleitern Nord und Süd unterstützt. [mehr]

Die BW-Bank erweitert am Standort Stuttgart-Nord ihr Beraterteam im Privaten Vermögensmanagement. Dafür holt das Institut einen erfahrenen Wealth Manager an Bord, der nach einer renommierten Station im Ausland nun zu seinen Wurzeln zurückkehrt. [mehr]

Carsten Kahl, Leiter Wealth Management und Private Banking der Hypovereinsbank, stellt vermögenden Anleger hierzulande ein weitaus besseres Zeugnis aus als in früheren Krisen. Zudem sieht er nun Chancen beim Thema Nachhaltigkeit, erklärt Kahl im Gespräch mit dem Handelsblatt (bezahlpflichtig). [mehr]

[TOPNEWS]  Nachfolger von Sven Stephan

HSBC Deutschland beruft Leiter Private Banking

HSBC Deutschland präsentiert einen Nachfolger für Sven Stephan: Ein langjähriger Credit-Suisse-Manager übernimmt am 15. September 2020 die Leitung Private Banking beim Düsseldorfer Institut. [mehr]

Seite 1 / 73