In Österreich Private Bankerin rückt an Spitze von Finanzplanungsverband

Claudia Figl vom Verband Financial Planners

Claudia Figl vom Verband Financial Planners: Sie beerbt an der Verbandsspitze Helmut Siegler. Foto: Rene Hundertpfund

Claudia Figl ist neue Vorstandsvorsitzende des Verbands Financial Planners. Sie leitet damit das achtköpfige Führungsgremium des österreichischen Verbands. Bisher saß Helmut Siegler dem Vorstand vor, der Geschäftsführer der Schoellerbank bleibt dem Verband als Vorstandsmitglied erhalten. Siegler hatte den Vorsitz 2018 von Otto Lucius übernommen, der den Verband gegründet hatte.

 

Die neue Vorstandsvorsitzende, Claudia Figl, leitet bei der Bank Gutmann seit 2014 den Bereich Private Clients und ist Partnerin des Bankhauses. Im Bereich Private Clients ist
sie unter anderem für die Überwachung der Qualitätsstandards und das kundenspezifische
Prozessmanagement verantwortlich. Sie wechselte 2005 zur Bank Gutmann und war zuvor bei österreichischen Großbanken im internationalen Private Banking aktiv.