Steuern & Regulierung

[TOPNEWS]  Kunstsammlung als digitales Wertpapier

Token vereinfachen Investitionen in illiquide Vermögenswerte

Die Tokenisierung illiquider Vermögenswerte eröffnet vielfältige Möglichkeiten – für die ursprünglichen Eigentümer, für neue Investoren sowie für Banken und Vermögensverwalter. Karl im Brahm, Deutschlandchef von Avaloq, erläutert am Beispiel einer Kunstsammlung, worin die Vorteile liegen. [mehr]

[TOPNEWS]  Eine neue Super-Anlageklasse entsteht

Die Evolution blockchain-basierter Assets

Die Blockchain-Technologie ermöglicht die Digitalisierung von Werten und – salopp gesagt – das Programmieren von Geld als kryptografisches Asset. Dieser technologische Sprung leitet die Geburt einer neuen Superklasse an investierbaren Assets ein, mit dem Potential alle bisherigen Anlageklassen abzulösen. [mehr]

Bereits vor dem Aufkommen der Viruserkrankung Covid-19 vergaben Banken angesichts einer sich abzeichnenden Rezession vorsichtiger Kredite. Diese Situation wird durch die Corona-Krise massiv verschärft. Für Mittelständler mit Finanzbedarf können digitale Wertpapiere interessant sein. [mehr]

Die Welt der tokenisierten Vermögenswerte gewinnt an Bedeutung. Neben Start-Ups drängen immer mehr traditionelle Akteure in den Markt. Was diese Entwicklung konkret in Zahlen bedeutet, berechnen die Macher des Kryptoverwahr-Fintechs Plutoneo in einer Simulation. [mehr]

Das Parlament von Liechtenstein hat die weltweit erste Blockchain-Gesetzgebung verabschiedet. Mit dem Legislativakt will sich das Fürstentum als erste Adresse für das Token-Geschäft in Position bringen. [mehr]

Seite 1 / 4