Niederlassung Frankfurt Vermögensverwalter Capitell baut Team aus

Martin Zimmermann (links) und Thilo Heidrich

Martin Zimmermann (links) und Thilo Heidrich: Sie ergänzen das Frankfurt-Team des Vermögensverwalters Capitell Vermögens-Management. Foto: Capitell Vermögens-Management

Der unabhängige Vermögensverwalter Capitell Vermögens-Management hat am Standort Frankfurt zwei weitere Mitarbeiter eingestellt: Thilo Heidrich ist seit 1. August 2021 Teil des Portfoliomanagement-Teams mit Fixed-Income-Fokus. Bereits zum 1. Juni dieses Jahres ist Martin Zimmermann zum Capitell-Team gestoßen, mit Schwerpunkten Reporting und Vertragswesen für die Niederlassung.

Heidrich arbeitete vor seinem Wechsel zu Capitell die vergangenen sechs Jahre als Portfolioanalyst für ein Single Family Office. Die ersten fünf Jahre seiner Karriere war der Volkswirt bei der Deutschen Postbank in Bonn für Kapitalmarktanalysen zuständig. Heidrich soll nicht nur den Frankfurt-Standort der Capitell, sondern auch die übrigen fünf Niederlassungen des Vermögensverwalters mit Know-how unterstützen.

Zu Zimmermanns vorangegangen Stationen zählen unter anderem Credit Suisse, Bank J. Safra Sarasin und Frankfurter Bankgesellschaft. Bei den zwei letztgenannten Adressen verantwortete er das Reporting im Wealth Management.

Mit beiden Neueinstellungen unterstreiche der Vermögensverwalter seine Wachstumspläne, so Sven Karkossa, Niederlassungsleiter Frankfurt der Capitell Vermögens-Management. Weitere personelle Verpflichtungen sollen in Kürze folgen.