Um 462 Prozent Verpuffter Wirecard-Börsenwert übersteigt die 1,9 Milliarden Euro

Nur ein früherer Dax-Titel büßte an einem Tag mehr an Börsenwert ein als Wirecard am vergangenen Donnerstag. | © Kryptoszene

Nur ein früherer Dax-Titel büßte an einem Tag mehr an Börsenwert ein als Wirecard am vergangenen Donnerstag. Foto: Kryptoszene

104,40 Euro, 53,00 Euro, 24,70 Euro und 13,66 Euro – so lesen sich die Schlusskurse der Wirecard-Aktie vom 17. Juni, dem Vortag zum Bekannterwerden des Wirecard-Skandals, bis gestern, 22. Juni.

Der ehemalige Shooting-Star unter den Dax-Titeln verlor damit 10,67 Milliarden Euro Börsenwert in der Spitze. Das hat das Online-Portal Kryptoszene errechnet und den Wirecard-Skandal in historische Dimensionen eingeordnet. Nur ein anderer früherer Dax-Titel büßte an einem Börsentag mehr als Wirecard an Wert ein.

Mehr zum Thema

nach oben