Fonds

Angesichts hoher Preise für hochwertige Immobilien und eines knappen Objektangebots müssen institutionelle Investoren ihre Taktik ändern, meint Thomas Kallenbrunnen, Geschäftsführer der Fondsgesellschaft PGIM Real Estate Germany. Sein Rat: Anleger sollten defensiv bleiben. [mehr]

Am Finanzplatz Frankfurt geht dieser Tage eine bankenunabhängige Beratungsboutique an den Start: der Name Stable Return. Die Macher verstehen sich als Absolute-Return-Fondsanbieter und bringen im Herbst 2019 ein entsprechendes Produkt für Retail- und institutionelle Kunden auf den Markt. [mehr]

Einstieg bei Crossroads Capital Management

Hauck & Aufhäuser macht strategischen Schritt nach Irland

Hauck & Aufhäuser übernimmt die Mehrheit an der irischen Crossroads Capital Management. Mit dem Engagement will die Bank ihre Dienstleistungspalette ergänzen und zugleich das Kerngeschäftsfeld Asset Servicing internationalisieren. [mehr]

Standort Frankfurt am Main

Helaba Invest sucht Portfolio-Analyst

Die im institutionellen Asset Management agierende Fondsgesellschaft Helaba Invest sucht einen Portfolio-Analyst für indirekte Immobilien-Investments. Den erfolgreichen Bewerber erwarten Aufgaben im Rahmen von Ein- und Mehr-Anleger-Dachfonds. [mehr]

Der größte Staatsfonds der Welt soll Beteiligungen an Öl- und Kohlekonzernen im Wert von mehreren Milliarden Euro aus dem Portfolio verbannen. Das hat das Parlament in der norwegischen Hauptstadt Oslo beschlossen. [mehr]

Flossbach von Storch zu kaufmännischer Kalkulation

Die nächste Runde Brexit

Der Brexit geht nochmals in die Verlängerung – doch was bedeutet das für die Börse? Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege bei Flossbach von Storch, klärt auf. [mehr]

Staatsanleihen im Anlageuniversum

PGIM schickt Schwellenländer-Fonds ins Rennen

Anleihen gehören auch in Zeiten von Magerzinsen für viele Anleger in ein breit gestreutes Portfolio. Das zeigt die Fondsgesellschaft PGIM, die einen weiteren Rentenfonds aufgelegt hat. [mehr]