Aktienfonds

[TOPNEWS]  Fondsanalyse deluxe, Teil 13

Hochzeit aus Stockpicking und Impact Investing

Es gibt sie: die Fonds, deren Manager und Strategie aus der Masse hervorstechen. Sie zu finden ist aber aufwendig und erfordert Know-how. Ein Job für Fondsanalysten. Renommierte Vertreter der Zunft stellen in dieser Serie ihre Fundstücke vor. Diesmal Carsten Riester, Teamleiter Managerselektion und Fondsresearch von W&W Asset Management. [mehr]

PAID CONTENT

[VIDEO]  Master-Class-Serie

Die digitale Defensive

Börsennotierte Unternehmen sind entweder werthaltige Substanzunternehmen oder Wachstumstitel mit viel Fantasie, aber weniger Substanz. So die gängige Lehre jedenfalls. Nun hat das Börsenjahr 2020 und die Corona-Pandemie einige dieser Parameter verändert. [mehr]

[TOPNEWS]  Gespräch mit nachdenklichen Vermögensverwaltern

„Wenn Wolken aufziehen, geht es schnell und wird brutal“

Wenn Börsen-Neulinge mehr wert sind als SAP und BMW, dann stimmt etwas nicht. Oder wie es Dirk Rüttgers ausdrückt: „Das ist schon etwas merkwürdig“. Der Vorstandschef der Vermögensverwaltung Do Investment und Portfoliomanager David Wehner über teure Tech-Werte, Crash-Gefahr bei Anleihen und kaufwütige Zentralbanken. [mehr]

[TOPNEWS]  Frank Schriever von der Deutschen Bank WM

„Wir können über 200 Währungspaare“

Einige Family Offices und vermögende Familien suchen den direkten Zugang zum Kapitalmarkt. Doch viele Banken sind auf dem Rückzug, was das Angebot für semi-professionelle Kunden angeht. Ganz anders das von Frank Schriever geleitete Wealth Management der Deutschen Bank. [mehr]

[TOPNEWS]  Fondsanalyse deluxe, Teil 12

Darf ich vorstellen, der Quality-Faktor

Es gibt sie: die Fonds, deren Manager und Strategie aus der Masse hervorstechen. Sie zu finden ist aber aufwendig und erfordert Know-how. Ein Job für Fondsanalysten. Renommierte Vertreter der Zunft stellen in dieser Serie ihre Fundstücke vor. Diesmal Bernd Scherer und Milot Hasaj vom Bankhaus Lampe. [mehr]

Möglicher Börsen-Crash

Wann platzt die IPO-Blase?

Unternehmen, die mit disruptiven Erfindungen am Markt Erfolg haben und an die Börse gehen, sind teils viel zu teuer, ist Mark Hawtin überzeugt. In seinem Gastbeitrag erklärt der Investment-Chef für Technologieaktien bei GAM Investments, woran er das festmacht, und sagt, in welchen Branchen sich Investments noch lohnen. [mehr]

[TOPNEWS]  Nach einem Jahr mit Corona

Die fünf großen Investment-Fragen für Family Offices

Dieses Jahr gab es für Family Offices viele Hürden, an denen sie hätten scheitern können – zuerst der Ausverkauf im März, die schnelle Erholung, die schlechte Performance von Hedgefonds sowie Private Investments, die mit den Corona-Folgen zu kämpfen hatten. Nicht alle meisterten die Hürden. [mehr]

Donald Trumps Knatsch mit China schlägt nun auch Wellen auf dem Markt für Geldanlagen. Ein Erlass sorgt dafür, dass Indexanbieter bestimmte Unternehmen aus ihren Börsenbarometern löschen. Zumindest deutsche ETF-Anleger können aber einigermaßen entspannt bleiben. [mehr]

Seite 1 / 65