Alles zum Thema

Multi-Asset-Strategie

Jede Menge Neuigkeiten bei Tungsten Capital Management: Portfoliomanager Tarek Saffaf kommt von Greiff Capital Management und bringt aus Freiburg einen eigenen Fonds mit. Dieser soll eine Angebotslücke bei Tungsten schließen, das künftig nach außen stärker als Derivate-Haus auftreten will. [mehr]

[TOPNEWS]  Multi-Asset-Fondsmanager Thomas Romig

„Es gibt keinen Ort mehr, um sich zu verstecken“

Seit nunmehr fünf Jahren ist Thomas Romig bei der Fondsgesellschaft Assenagon tätig. Im Gespräch positioniert sich der Multi-Asset-Experte und Dachfondsmanager klar zu den Themen zeitgemäßer Investmentstrategien, der Suche nach Renditequellen und dem Management in Krisenphasen wie im Frühjahr 2020. [mehr]

[TOPNEWS]  Neue Ansätze sind gefragt

Die Welt der Mischfonds steht vor einem Umbruch

Zum Schutz vor Ungemach an den Märkten galten Mischfonds jahrelang als eine treffsicheres Sache. Andauernde Niedrigzinsen und Corona-Krise stellen deren Portfoliomanagement aber mittlerweile vor große Herausforderungen. Gerade die Rentenseite wird wohl kaum mehr so liefern wie jahrelang zuvor. Was tun? [mehr]

[TOPNEWS]  Leiter Investment Management der Credit Suisse

Björn Jesch übernimmt Chefposten bei der DWS

Zum 1. Juli wechselt Credit-Suisse-Profi Björn Jesch zur DWS. Bei der Fondstochter der Deutschen Bank soll er einen strategischen Kernbereich übernehmen und einen langjährigen DWS-Manager ablösen, der das Haus verlässt. [mehr]

Simon Frank arbeitet ab sofort für Pictet Asset Management. Das Unternehmen baut mit dem Portfoliomanager und Fondsselektor sein Team in Deutschland aus. Sein Posten bei Allianz Global Investors wird nicht nachbesetzt. [mehr]

Die erste Hälfte 2019 lief für Anleihen und Aktien gleichermaßen gut. Da konnten in Europa regulierte Hedgefonds, sogenannte alternative Ucits-Fonds nicht mithalten, wie eine Studie von Lupus Alpha zeigt. Und die Anleger reagieren schon. [mehr]

Seite 1 / 4