Genossenschaftliche Institute (PBWM)

Der Apobank-Vorstand entschuldigt sich per öffentlichem Brief bei seinen Kunden für die erheblichen Schwierigkeiten bei der Umstellung des IT-Systems. Die Probleme sind so tiefgreifend, dass die Bank der Ärzte und Apotheker das ganze Projekt mit Avaloq nun vom Wirtschaftsprüfer untersuchen lässt. [mehr]

[TOPNEWS]  Meinungsverschiedenheit zur Strategie

Privatkunden-Vorstand Olaf Klose verlässt Apobank

Olaf Klose und die Apobank gehen künftig getrennte Wege. Der bisher für das Private Banking zuständige Privatkunden-Vorstand verlässt die Genossenschaftsbank aufgrund unterschiedlicher Auffassung zur künftigen Strategie. [mehr]

Exklusive Auswahl der Kooperationspartner: Die DZ Privatbank will künftig nur noch mit Private-Banking-affinen und vertriebsstarken Volks- und Raiffeisenbanken hierzulande zusammenarbeiten und macht ihrem Namen als Privatbank des genossenschaftlichen Sektors damit alle Ehre. [mehr]

Höhere Fixgehälter, dafür sinkende variable Vergütung. Die betreuten und akquirierten Volumina steigen teils deutlich, ebenso klettert der durchschnittliche Ertrag pro Kundenberater. Aktuelle Umfragewerte der deutschen Private-Wealth-Branche können sich sehen lassen. [mehr]

[TOPNEWS]  Weitere Wealth Manager gesucht

DZ Privatbank beruft Niederlassungsleiter Hannover

Die DZ Privatbank hat Anfang April einen Leiter für ihre Niederlassung Hannover berufen. An allen zehn Standorten sucht das genossenschaftliche Insitut derzeit erfahrene Wealth-Management-Berater. [mehr]

[TOPNEWS]  Finanz-, Digitalisierungs- und Regulatorik-Krise

Das verlorene Jahrzehnt für Finanzdienstleister

Das Corona-Virus ist nicht das erste apokalyptische Szenario. Mehr oder weniger regelmäßig erschüttern Krisen die Wirtschafts- und Finanzwelt. Diesmal ist jedoch etwas anders: Es ist die erste große Krise im digitalen Finanzzeitalter. Macht jetzt nicht die gleichen Fehler! Ein Zuruf von Harald Brock von Investify Tech. [mehr]

[TOPNEWS]  Dirk Wiebusch vom IFUF

Der Versteher-Podcast (Folge 1)

In zahlreichen Fachartikeln und Erfahrungsberichten widmet sich Dirk Wiebusch seit längerem dem Themengebiet Familienunternehmen und Unternehmerfamilien, und wie diese von Finanzdienstleistern nachhaltig beraten werden können. Nun startet der Gründer des Institus für Unternehmerfamilien (IFUF) in die große Podcast-Welt. Und weil es hörenswert ist, sind wir dabei. [mehr]

Seite 1 / 12