Alles zum Thema

Genossenschaftliche Institute (PBWM)

[TOPNEWS]  Nachfolger von Uwe Seeberger

DZ Privatbank beruft Leiter Private Wealth Management

Die DZ Privatbank klärt die Nachfolge von Uwe Seeberger: Aus dem Wealth Management der Deutschen Bank verpflichtet das Institut den Leiter der Investmentberater, der ab 2021 die Segmentleitung Private Wealth Management bei der Privatbank des genossenschaftlichen Sektors übernimmt. [mehr]

Die Frustration der Bankberater ist hoch. Dennoch hält sich die Wechselbereitschaft zu unabhängigen Gesellschaften in Grenzen. Sven Hoppenhöft von Pro Boutiquenfonds zeigt sich darüber verwundert, winkt bei Vermögensverwaltern doch oft die Chance, sich unternehmerisch zu beteiligen. [mehr]

[TOPNEWS]  Gleich mehrere Abgänge im Private Banking

Erhöhte Fluktuation bei der DZ Privatbank

Viel Bewegung im Private Banking der DZ Privatbank: Auf die Abgänge von zwei Niederlassungsleitern in Hannover und München reagiert das Institut mit veränderten regionalen Zuschnitten und Schwerpunkten. Die Personalfluktuation auf Beraterebene sei Teil einer Optimierungs- und Wachstumsstrategie. [mehr]

[TOPNEWS]  private banking kongress in Hamburg

Spitzentreffen der Wealth Manager löst Aufbruchstimmung aus

Ein Hygienekonzept der Extraklasse als Grundstein, dazu eine vorbildliche Organisation und gelungene Digital-Formate – der 21. private banking kongress in Hamburg war ein voller Erfolg. Deutschlands größtes Private-Banking-Forum bot Wealth Managern eine ideale Plattform, um die Aufbruchstimmung in der Branche erfolgreich zu demonstrieren. [mehr]

Der private banking kongress in Hamburg ist in vollem Gange. Seit heute morgen tauschen sich Wealth Manager aus Family Offices, Private Banking, Vermögensverwaltungen, Stiftungen, Versorgungswerken und dem Dachfonds-Management aus. Wir zeigen die ersten Bilder. [mehr]

[TOPNEWS]  Live vom 21. private banking kongress

Hamburg bittet zum Spitzentreffen der Wealth Manager

Moin aus Hamburg: In diesen Minuten beginnt in der Messehalle B7 der 21. private banking kongress. Dieses Jahr ist alles etwas anders. Dennoch hat der Veranstalter für die Gäste aus dem deutschsprachigen Wealth Management ein Programm nach bewährtem Konzept gebastelt: hochkarätige Top-Speaker, erstklassige Roundtables und Austausch unter seinesgleichen. [mehr]

Die beiden B2B-Fintechs Investify Tech und Aixigo kooperieren mit Sopra Financial Technology (SFT), dem IT-Dienstleister von sieben Sparda-Banken. Das Konsortium stellt digitale Tools zur Verfügung, welche die SFT-Kunden für zur Anlageberatung und Vermögensverwaltung einsetzen können. [mehr]

Wieder befragten die Studienautoren der diesjährigen Wealth-Management-Studie 2020, welche Persönlichkeiten in der jeweiligen Region – unabhängig von Aufgabenbereich und Hierarchie – als Vorbild angesehen werden. Namentlich in der Studie erwähnt werden 28 Persönlichkeiten, die mindestens 10 Prozent der Stimmen innerhalb ihrer Region bekamen. [mehr]

[TOPNEWS]  Große PWM-Marktstudie, Teil 2

Die Vorbilder im Wealth Management

Die Stephan Unternehmens- und Personalberatung hat monatelang mehr als 1.000 Fragebögen von Private Wealth Managern ausgewertet und Interviews geführt. Herausgekommen ist die Wealth-Management-Marktstudie 2020. Gefragt wurde auch nach Vorbildern in der Branche. [mehr]

Seite 3 / 16