Europa

Kurz vor Ende seiner Amtszeit hat Mario Draghi noch einmal eine Lockerung der Geldpolitik durchgesetzt und den Kurs der EZB über seine Amtszeit hinaus definiert. Seine Nachfolgerin Christine Lagarde hat damit geldpolitisch kaum Spielraum. [mehr]

Das umlagefinanzierte Renten- und Pflegesystem in Deutschland mündet in einen Generationenbetrug, der sich durch die Finanztransaktionssteuer noch beschleunigen könnte, prognostiziert Bert Flossbach, Mitgründer des unabhängigen Vermögensverwalters Flossbach von Storch. [mehr]

[TOPNEWS]  Großaktionär des Bayer-Konzerns

Temasek will in Deutschland investieren

Der Staatsfonds Temasek wird künftig vor allem in den USA und in Europa investieren. Welche Branchen er für besonders interessant hält und wie sich Temasek von anderen Staatsfonds abhebt, erläutert Anlagespezialist Uwe Krüger. [mehr]

Christine Lagarde übernimmt die Präsidentschaft der Europäischen Zentralbank (EZB). Zeitgleich taucht das Gespenst der Rezession in den Schlagzeilen auf. Was kommt auf die Anleger zu? Philipp Vorndran, Kapitalmarktstratege bei Flossbach von Storch, gibt Antworten. [mehr]

China sucht nach Wegen, mit der Welt besser handeln zu können. Und handelt prompt, indem es die Wege einfach baut. Ein neuer Aktienfonds soll diese neuen Handelsstraßen nun nutzen. [mehr]

[TOPNEWS]  Reisebericht eines Family Officers

Was in Europa Science Fiction ist, gehört in China zum Alltag

Viele Dinge in Bezug auf KI und digitalen Wandel sind in China dank tatkräftiger staatlicher Unterstützung heute selbstverständlich. Das Meiste davon halten Europäer für pure Science Fiction. Ein Fondsmanager war vor Ort und schildert seine Eindrücke. [mehr]

[TOPNEWS]  20 Jahre Gemeinschaftswährung

Der Euro ist mehr Lira als D-Mark

Das Euro-Buchgeld ist jetzt 20 Jahre alt. Ein Grund zu feiern? Für Anleger in Deutschland wird die Gemeinschaftswährung zunehmend zum Problem. Und Vielen fällt das gar nicht auf. [mehr]