Europa

[TOPNEWS]  Verdreifachung der Einstiegsrenditen

Das Muster bei Nachranganleihen und Bankaktien hat gedreht

Die Corona-Krise ist nicht zu vergleichen mit 2008/2009, als das Finanzwesen Auslöser der Krise war. Anders als damals gibt es bei Banken dieses Mal keine Liquiditätsengpässe, Basel III und Solvency II lassen grüßen. Was das für Bankanleihen bedeutet, untersucht Jens Frank vom Vermögensverwalter Nordix. [mehr]

Politik und Zentralbanken in der Corona-Pandemie

Hilfe kommt rasch und umfassend

Die Zentralbanken werden durch die Auswirkungen ihrer riesigen Anleihekäufe und Kreditfazilitäten mehr Einfluss auf die Märkte nehmen als je zuvor. Die Maßnahmen dürften jedoch größere wirtschaftliche Schäden verhindern, so Chris Iggo, Kapitalmarktstratege bei AXA Investment Managers. [mehr]

Die Welt der tokenisierten Vermögenswerte gewinnt an Bedeutung. Neben Start-Ups drängen immer mehr traditionelle Akteure in den Markt. Was diese Entwicklung konkret in Zahlen bedeutet, berechnen die Macher des Kryptoverwahr-Fintechs Plutoneo in einer Simulation. [mehr]

[TOPNEWS]  Einige Segmente halten Stand

Europas ETF-Mittelflüsse in der Corona-Krise

Die Corona-Krise erreichte im März auch das Geschäft mit ETFs in Europa. Aber nicht alle Segmente kamen unter die Räder. Eine Aufstellung der Mittelzuflüsse und -abflüsse bei börsengehandelten Fonds. [mehr]

Europas Geldpolitik ist entschlossen, der Coronavirus-Pandemie mit gewaltigen Kraftanstrengungen beizukommen. Jetzt sei es dringend erforderlich, dass auch die Politiker in den EU-Mitgliedsstaaten an einem Strang ziehen, so David Zahn, Leiter europäische Anleihen bei Franklin Templeton Fixed Income Group. [mehr]

[TOPNEWS]  Corona-Blog: Finanzen, Wirtschaft, Politik

Alles, was Sie nun wissen müssen

Das Corona-Virus ist der Schwarze Schwan, den keiner auf der Rechnung hatte. Unser Ticker liefert Ihnen in der Krise Einschätzungen von Wirtschaftsexperten und Fondsmanagern, ergänzt um das eine oder andere interessante Fundstück der Redaktion, damit Sie gut informiert durch die Krise kommen. [mehr]

Dividendenfonds mit Behavioral-Finance-Ansatz

Stimmung der Anleger entscheidet über Investitionsgrad

Europäisches Dividendenportfolio auf Basis von Sentiment-Signalen soll risikoarm aktientypische Erträge erzielen – so lautet die Profilbeschreibung des zweiten gemeinsamen Fonds von Deutscher Wertpapiertreuhand und Monega. [mehr]

Seite 2 / 34