Von Mercer Insight Investment baut das Frankfurter Team weiter aus

Headphones
Artikel hören
Von Mercer
Insight Investment baut das Frankfurter Team weiter aus
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
Alexander Kleinkauf ist neu bei Insight Investment

Alexander Kleinkauf ist neu bei Insight Investment: Der Manager bringt Expertise in der Betreuung und Beratung von Pensionskassen, Versorgungswerken und Industrieunternehmen mit. Foto: Insight Investment

Insight Investment, globaler Vermögensverwalter mit einem Vermögen von 842 Milliarden Euro, baut sein Team in Deutschland mit der Einstellung von Alexander Kleinkauf als Manger für Geschäftsentwicklungen (Business Development Manager) aus. Der Ausbau des Frankfurter Teams spiegelt die langfristigen Wachstumspläne von Insight in Deutschland wider. Zu Kleinkaufs Hauptaufgaben gehören die Entwicklung und Umsetzung maßgeschneiderter Anlagelösungen und die Ermittlung des Anlagebedarfs deutscher institutioneller Anleger.

 

 

 


„Deutschland ist ein strategisch wichtiger Markt und wir wollen unser Geschäft vor Ort weiter ausbauen. Der Fokus liegt dabei auf maßgeschneiderten Fixed-Income- und Risikomanagement-Lösungen für institutionelle Anleger. Alexander Kleinkauf bringt umfangreiche Expertise und Erfahrung in der Betreuung und Beratung von Pensionskassen, Versorgungswerken und Industrieunternehmen mit“, sagt Wolfgang Murmann, Leiter Vertrieb (Head of Distribution and Solutions), Deutschland und Österreich.

Kleinkauf kommt von Mercer. Bei der Unternehmensberatung war er drei Jahre lang als leitender Anlageberater (Senior Investment Consultant) für die Beratung institutioneller Kunden über die gesamte Investment-Wertschöpfungskette hinweg zuständig war. Davor war er von 2016 bis 2019 als leitender versicherungsmathematischer Analyst (Senior Actuarial Analyst) bei Willis Towers Watson tätig. Er berichtet direkt an Murmann.