Management & Organisation

[TOPNEWS]  In Zeiten der Corona-Krise

Resilienz des Stiftungsvermögens

Viele Stiftungsverantwortliche stellen sich in der Corona-Krise die Fragen: War es richtig, die Aktienquote im Niedrigzins zu erhöhen, ist jetzt der Zeitpunkt nachzukaufen? Wie gefährdet ist die Existenz der Stiftung und wie meine persönlichen Risiken? Was das alles mit erlernbarer Resilienz zu tun hat, erklären Stefan Haake und Ferenc von Kacsóh vom Family Office Pariter Fortis. [mehr]

[TOPNEWS]  Belastungsprobe für die Organisation

Das Corona-Virus als Stresstest für Family Offices

Gerade in Krisenphasen können (Multi) Family Offices ihr Können unter Beweis stellen. Wie vielfältig dieser Stresstest für das Dienstleistungsspektrum, die Organisation und die Mitarbeiter sein kann, hat sich Stefan Freytag von der Deutschen Oppenheim Family Office überlegt. [mehr]

Asset Management und Immobilien

KPMG legt Beratungsabteilungen zusammen

KPMG will Kunden aus dem Immobiliensektor und dem Asset Management künftig aus einer Hand beraten. Die Verantwortung für die neue Strategie trägt Hans Volkert Volckens. [mehr]

Wie können Berater mehr Transparenz in die langfristige Vermögensplanung ihrer Kunden bringen und wie lassen sich die Ziele der Kunden mit hoher Sicherheit erreichen? Diese Fragen bleiben im Beratungsprozesses für Privatkunden meist unbeantwortet. Wie es besser geht, erklärt Felix Csajka vom Schweizer Fintech 3rd-Eyes Analytics. [mehr]

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG sieht bei Versicherungen großen Beratungsbedarf. Seit Anfang Dezember widmet sich Neuzugang Kai Prestinari als Partner den Sorgen und Nöten dieser Kundengruppe. [mehr]

[TOPNEWS]  Gespräch mit Stadtwerke-Prokurist

„Kreditnehmer können alternative Plattformen parallel nutzen“

Auf der Suche nach einem Kreditgeber sprechen kommunale Unternehmen immer seltener Banken direkt an. Heute nutzen sie Plattformen im Internet, um den idealen Finanzpartner zu finden. Was die Stadtwerke Velbert antreibt, erläutert Prokurist Marcus Berghaus. [mehr]

Neukundengewinnung im Private Banking ist komplexer als in vielen Einheiten gehandhabt. Entscheidend ist, diese Disziplin als System aus vielen Einzelteilen zu verstehen, die in einer kausalen Beziehung zueinanderstehen. Wie das geht, zeigt ein Praxisbericht. [mehr]