Wert: 83 Milliarden Euro Bayerische Versorgungskammer überträgt Fonds-Paket an Universal Investment

Headphones
Artikel hören
Wert: 83 Milliarden Euro
Bayerische Versorgungskammer überträgt Fonds-Paket an Universal Investment
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
MIchael Reinhard von Universal Investment

MIchael Reinhard von Universal Investment: „Mit der Bafin-Zulassung und dem erfolgreichen Übertrag des ersten Fondspaketes haben wir die ersten Meilensteine erreicht.“ Foto: Universal Investment

Die neu gegründete Kapitalverwaltungsgesellschaft UI BVK KVG nimmt als Teil der Universal Investment Gruppe nach der im September erfolgten Zulassung durch die deutsche Finanzaufsicht (Bafin) operativ Fahrt auf.  Jüngst erfolgte der Übertrag eines großen Fonds-Ppakets mit 83 Milliarden Euro. Es handelt sich dabei um Dachfonds als Wertpapier-Spezialfonds, die bisher Universal Investment für die Bayerische Versorgungskammer (BVK) administriert hat. 

„Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, diesen sehr großen und aufwändigen Fonds-Üübertrag trotz des volatilen Marktumfelds wie geplant umzusetzen. Anfang 2023 wird ein weiteres Fonds-Paket der BVK auf die Gesellschaft übertragen“, so Stefan Rockel, der gemeinsam mit Mathias Wilhelm als Geschäftsführer der UI BVK KVG agiert. Im Sommer nächsten Jahres soll dann der Abschluss der Fondsmigrationen der deutschen BVK-Wertpapierfonds erfolgen.

 

 

 

Die UI BVK KVG wurde von der Universal Investment Gruppe eigens für die BVK gegründet. Entsprechend ist es Aufgabe der UI BVK KVG, das Anlagevermögen der BVK mit einem Spezialistenteam zu verwalten; geplant sind über Dach- und Zielfonds investmentrechtlich 150 Milliarden Euro Assets under Administration, auch alternative Anlagen. Wie andere sehr große Kapitalsammelstellen, die exklusive KVGs nutzen, kann die BVK über die neue Gesellschaft speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Dienstleistungen abrufen. Diese unterstützt die BVK mit ihren zwölf rechtlich selbständigen berufsständischen und kommunalen Altersversorgungseinrichtungen. Universal Investment übernimmt als Sourcing-Partner die Administration für die UI BVK KVG.

„Mit der Bafin-Zulassung und dem erfolgreichen Übertrag des ersten Fonds-Paketes haben wir die ersten Meilensteine erreicht. Wir freuen uns sehr, dass wir durch diesen Schritt die Zusammenarbeit mit einem für uns sehr wichtigen Kunden weiter vertiefen können“, sagt Michael Reinhard, Geschäftsführer (CEO) von Universal Investment. „Wir vertrauen Universal Investment seit mehr als 20 Jahren und freuen uns, auch mit der UI BVK KVG weiter von der Innovationskraft und dem umfassenden Know-how rund um die institutionelle Kapitalanlage profitieren zu können“, ergänzt Daniel Just, Vorstandsvorsitzender der Bayerischen Versorgungskammer.