Digitalisierung

Die beiden B2B-Fintechs Investify Tech und Aixigo kooperieren mit Sopra Financial Technology (SFT), dem IT-Dienstleister von sieben Sparda-Banken. Das Konsortium stellt digitale Tools zur Verfügung, welche die SFT-Kunden für zur Anlageberatung und Vermögensverwaltung einsetzen können. [mehr]

[TOPNEWS]  Neuausrichtung beim IBB

Wenn Mifid II plötzlich zum Wettbewerbsvorteil wird

Das Internationale Bankhaus Bodensee (IBB) aus der Würth-Gruppe ist sicherlich keines der ganz großen Institute, hat zuletzt aber einen zukunftsweisenden Umgang mit (regulatorischen) Kosten gefunden. Fortschritt, Unternehmertum, Kundenorientierung und Effizienz durch Prozesse standen Pate bei der Neuausrichtung im Private Banking. Zwei Beteiligte berichten. [mehr]

Andere Branchen und Bereiche machen es vor: Durch die Digitalisierung der Geschäftsmodelle werden diese letztlich skalierbarer und individualisierbarer. Was das mit der Demokratisierung der Geldanlage zu tun hat, erklärt Sebastian Hasenack vom Online-Vermögensverwalter Solidvest. [mehr]

[TOPNEWS]  Digitales Ökosystem als Hygiene-Faktor

Innovationswillige Privatbanken können auf Marktvorteile hoffen

Privatbanken müssen in Zeiten von Corona ihren Arbeitsalltag digitalisieren. Dies wird den Markt nachhaltig verändern – Wer die Zeit nutzt, um heute in neue Technologien zu investieren, kann künftig auf Marktvorteile hoffen, meint Memo Dener vom Schweizer Anaylsehaus Axeed. [mehr]

[TOPNEWS]  Finanz-, Digitalisierungs- und Regulatorik-Krise

Das verlorene Jahrzehnt für Finanzdienstleister

Das Corona-Virus ist nicht das erste apokalyptische Szenario. Mehr oder weniger regelmäßig erschüttern Krisen die Wirtschafts- und Finanzwelt. Diesmal ist jedoch etwas anders: Es ist die erste große Krise im digitalen Finanzzeitalter. Macht jetzt nicht die gleichen Fehler! Ein Zuruf von Harald Brock von Investify Tech. [mehr]

Viele Sparkassen haben ihr Private Banking jahrelang auf das klassische PB-Klientel ausgerichtet, Vermögensnachfolger und mittelständische Unternehmer standen nicht im Fokus. Um das vorhandene Potenzial zu nutzen, sehen Ralph Erhard und Stefanie Förster von der Strategieberatung DCP drei Handlungsfelder. [mehr]

Seite 1 / 29