Risikomanagement

Die RAG-Stiftung muss jedes Jahr 300 Millionen Euro für Ewigkeitslasten aus dem Bergbau bezahlen. Dafür nutzt sie die Erträge aus ihrem 17 Milliarden Euro schweren Anlageportfolio. Nun will die Stiftung vermehrt in innovative Firmen investieren und sucht einen Experten, der Übernahmekandidaten bewertet. [mehr]

Bei der R+V sind mehrere Posten in der Kapitalanlageabteilung unbesetzt. Der Versicherungskonzern sucht am Standort Wiesbaden unter anderem einen leitenden Portfoliomanager. Der erfolgreiche Bewerber übernimmt das aktive Management der europäischen Aktienportfolios der Versicherungstöchter der R+V. [mehr]

Pläne von Investmentchefin Anja Mikus

Atomfonds investiert nun auch in Private Equity

Zwei Jahre nach seiner Gründung hat der Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung knapp die Hälfte seiner Anlagemilliarden untergebracht. Noch in diesem Jahr sollen Private-Equity-Beteiligungen das Portfolio breiter streuen. [mehr]

Das Europäische Patentamt sucht für den Reservefonds für Pensionen und soziale Sicherheit einen Portfoliomanager/Fondsanalysten. Bewerber sollten Erfahrung in der Anlageverwaltung mit Schwerpunkt auf der Auswahl von Investmentfonds mitbringen. [mehr]

[TOPNEWS]  Reformvorschläge

Die Politik sollte grüne Anleihen fördern

Colin Purdie diskutiert, inwiefern grüne Anleihen ein Instrument sein können, um Investitionen in Umweltprojekte voranzutreiben. Und er zeigt, wie Anreize für Investoren sowie verbindliche Rahmenbedingungen für Green Bonds dabei helfen. [mehr]

Angemessenheit, Nachhaltigkeit, Integrität

Das sind die besten Rentensysteme der Welt

Das deutsche Rentensystem landet im weltweiten Vergleich im oberen Mittelfeld, wie eine Untersuchung des Beratungshauses Mercer zeigt. In puncto Nachhaltigkeit der Renten ist Deutschland schwächer als der Durchschnitt. [mehr]

Das für große Versicherungen relevante Aufsichtsregime Solvency II steht auf dem Prüfstand. Die Aufsichtsbehörde Eiopa hat in dieser Woche einen Konsultationsprozess gestartet, der im Januar 2020 enden soll. [mehr]

Die Pensionskasse deutscher Genossenschaften sucht Ersatz für Vorstandsmitglied Melanie Jura. Die Juristin übernimmt einen Spitzenposten bei der Hamburger Pensionsverwaltung. Bei ihrem jetzigen Arbeitgeber fungiert sie als Interimsvorstand. [mehr]