Fokus Norddeutschland Kanam Grund legt Immobilien-Spezialfonds auf

Erstes Objekt des Immobilien-Spezialfonds Fokus Norddeutschland von Kanam Grund: das Nahversorgungszentrum „Unser Viertel“ im Hamburger Stadtteil Volksdorf | © Kanam Grund

Erstes Objekt des Immobilien-Spezialfonds Fokus Norddeutschland von Kanam Grund: das Nahversorgungszentrum „Unser Viertel“ im Hamburger Stadtteil Volksdorf Foto: Kanam Grund

Kanam Grund hat Ende Juni 2019 den Spezialfonds Fokus Norddeutschland aufgelegt. Der Immobilienfonds richtet sich an institutionelle Investoren aus dem Bankenbereich. Das Zielvolumen beträgt 300 Millionen Euro bei rund 4 Prozent Performance pro Jahr. Ende Juli hat das Fondsmanagement bereits die erste Immobilie in Hamburg gekauft. Dabei handelt es sich um das Nahversorgungszentrum „Unser Viertel“ im Stadtteil Volksdorf, ein Multi-Tenant-Objekt mit einem Supermarkt, Einzelhandel, Büros, Arztpraxen und städtischer Bibliothek auf mehr als 5.000 Quadratmetern. Die nächste Investition sei in Vorbereitung.

Das Fondsmanagement verfolgt den Aufbau eines Immobilienportfolios in Norddeutschland aus Büroimmobilien, Einzelhandels-Geschäftshäuser, Hotel und Wohnen und strebt einen ausgewogenen Immobilien-Mix von hochwertigen und nachhaltigen Core- und Core-Plus-Objekten an. Für die Region Norddeutschland bewertet mit dem hauseigenen Germany-Score insgesamt 760 Wirtschafts-, Standort- und Immobiliendaten für 19 Städte in 9 Bundesländern, unter anderem Berlin, Hamburg, Hannover, Bremen und Münster.

Ratinganalysten interpretieren diese Ergebnisse aus Bevölkerungsstruktur, Wirtschaftskraft, Standorteigenschaften sowie nutzungsspezifischen Kennzahlen. Anschließend gehen die quantitativen und qualitativen Ergebnisse jeweils zur Hälfte in das Gesamt-Scoring ein, um beim Matching von Standort und Nutzungsart – Büro, Einzelhandel, Hotel oder Wohnen – die potenziellen Ankaufsobjekte zu gewichten nach „empfohlen“, „Chance“ oder „nicht empfohlen“ zu klassifizieren und dem Fondsmanagement damit eine transparente Entscheidungsgrundlage an die Hand zu geben.

Der Fokus Norddeutschland Fonds reihe sich ein in die wachsende Familie spezialisierter institutioneller Fonds der Kanam Grund. Hierzu gehören der Fokus Süddeutschland Fonds sowie weitere Fonds, die über Deutschland hinaus in Europa investieren. Immobilien dieser Fonds liegen unter anderem in Frankreich, Großbritannien, Belgien, in den Niederlanden, Luxemburg, Schweiz und in Deutschland. Zu den Kunden dieser Fondsfamilie zählen unter anderem Banken mit ihren Depot A-Anlagen, Unternehmen und kirchliche Vermögen, Pensions- und Versorgungskassen sowie High-Networth-Familienvermögen.