Deutschland ist (fast) Schlusslicht Die zehn größten Märkte für kapitalgedeckte Pensionsanlagen

Das Cover der aktuellen Global Pension Assets-Studie

Das Cover der aktuellen Global Pension Assets-Studie: Die Niederlande, so die Studie, sind top, Deutschland ist was die Vorsorge angeht eher ein flop Foto: Willis Towers Watson

Platz 1: USA

Platz 1: USA | © Imago Images / Yay Images

Die Freiheitsstatue in New York: Dank der hohen Pensionseinlage hat der durchschnittliche US-Amerikaner tatsächlich viele Freiheiten im Alter. © Imago Images / Yay Images

24 Billionen Euro, ausgeschrieben 24.000.000.000.000 Euro haben die gut 328 Millionen US-Amerikaner bislang in kapitalgedeckte Pensionsanlagen gesteckt. Eine schwindelerregend hohe Zahl, die gut 136 Prozent des jährlichen Bruttoinlandsprodukts der größten Volkswirtschaft der Welt ausmacht und die in den vergangenen zehn Jahren um durchschnittlich 7,8 Prozent gestiegen ist. Damit verfügt derzeit jeder US-Amerikaner im Schnitt über einen Pensionsanteil von knapp 73.000 Euro.

Mehr zum Thema

nach oben