Zugang Bantleon baut seinen internationalen Vertrieb aus

Maria Vogt wechselt zu Bantleon

Maria Vogt wechselt zu Bantleon: Die diplomierte Wirtschaftsmathematikerin ist auf das institutionelle Geschäft spezialisiert und spricht neben ihrer Muttersprache Deutsch fünf weitere Sprachen. Foto: Bantleon

Der Asset Manager Bantleon baut seinen internationalen Vertrieb aus und hat dafür Maria Vogt, CFA, in die Geschäftsleitung der Bantleon Bank berufen. In dieser Position verantwortet sie den Bereich Geschäftsentwicklung, zu dem neben der Leitung des institutionellen Vertriebs auch die Entwicklung entsprechender Anlagestrategien gehört.

„Wir freuen uns, Maria Vogt für unser Team gewonnen zu haben, weil sie über exzellentes Know-how im Vertrieb sowie der Produktentwicklung verfügt“, erklärt Stephan Kuhnke, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Bantleon Bank.

Zu Vogts bisherigen beruflichen Stationen zählen unter anderem Goldman Sachs International in London. Hier war sie im Brokerage also der Vermittlung von Wandelanleihen zuständig und Fisch Asset Management in Zürich, bei dem sie im institutioneller Vertrieb tätig war. Zuletzt war sie als Mitglied der Geschäftsleitung bei der Vermögensverwaltung Diem Client Partner in Zürich für den Ausbau der institutionellen Kundenbasis verantwortlich. Vogt ist diplomierte Wirtschaftsmathematikerin und spricht neben ihrer Muttersprache Deutsch fünf weitere Sprachen.