Eurozone

[TOPNEWS]  private banking magazin und Eta Family Office

Neue Podcast-Folge von „Das große Bild“

In unserem Podcast „Das große Bild“ gehen wir mit Portfoliomanagern, Analysten, Family Officern und Rechtsanwälten den wichtigsten Fragen für große und komplexe Vermögen nach. Nun geht Folge 2 (Q1 2020) on air. Und es gibt den Podcast mittlerweile neben Soundcloud auch auf iTunes, Spotify und Deezer. Einfach mal reinhören! [mehr]

Anleger reißen sich aktuell darum, der Regierung in Athen Geld zu leihen. Griechische Staatsanleihen rentieren über mehrere Laufzeiten sogar niedriger als italienische Papiere. Warum das so ist. [mehr]

Handelskrieg, Goldhausse und Trump-Wahlen

Was Anleger 2020 erwartet

Wie dürften sich US-Börsen, europäische Werte, Dax und Goldpreis entwickeln? Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse bei HSBC Deutschland, erwartet aus dem Blickwinkel der Chartanalyse neue Zuwächse bei Aktien, bevor sich das Investmentumfeld eintrüben dürfte. [mehr]

Die Nullzinspolitik beschert den Staaten der Eurozone Zinsersparnisse in Milliardenhöhe. Die nutzen Finanzminister gern zur Haushaltskosmetik – auch in Deutschland. Zu Lasten künftiger Steuerzahler. [mehr]

Marktausblick zu Großbritannien

Kommt die Erleichterungsrally am 12. Dezember?

Am 12. Dezember finden in Großbritannien Neuwahlen statt. Paul Jackson, Leiter des Research-Teams bei Invesco, zu den Folgen möglicher Ausgänge der Parlamentswahlen für britische Aktien und das Pfund Sterling. [mehr]

Die Europäische Kommission will den Vorsprung der USA und China beim Thema Blockain und KI aufholen. Helfen soll dabei ein milliardenschwerer Fonds. Als Co-Investoren will man private Geldgeber an Bord holen. [mehr]

Kurz vor Ende seiner Amtszeit hat Mario Draghi noch einmal eine Lockerung der Geldpolitik durchgesetzt und den Kurs der EZB über seine Amtszeit hinaus definiert. Seine Nachfolgerin Christine Lagarde hat damit geldpolitisch kaum Spielraum. [mehr]

Christine Lagarde übernimmt die Präsidentschaft der Europäischen Zentralbank (EZB). Zeitgleich taucht das Gespenst der Rezession in den Schlagzeilen auf. Was kommt auf die Anleger zu? Philipp Vorndran, Kapitalmarktstratege bei Flossbach von Storch, gibt Antworten. [mehr]

[VIDEO]  Die Krux mit dem Umkehrzins

Wie die Geldpolitik der EZB an ihre Grenzen stößt

Carsten Klude, Chefvolkswirt von M.M.Warburg & CO, spricht im Video-Interview über die Grenzen der ultralockeren Geldpolitik der EZB. Der sogenannte Umkehrzins sorge dafür, dass Konsumenten eher sparen und weniger konsumieren, weil den Sparern die Zinserträge etwa für ihre Altersvorsorge fehlten. [mehr]