Aus der Branche

[TOPNEWS]  Neu geschaffene Position

Quirion beruft Geschäftsführer

Der Robo-Advisor Quirion hat einen neuen Mann an der Spitze: Martin Daut übernimmt die Aufgaben von Gründer Karl Matthäus Schmidt. Die beruflichen Wege der beiden kreuzen sich damit erneut. [mehr]

Nico Hamm wechselt zu Aquila Capital. Der ehemalige Chef des Wealth Management der Hamburg Commercial Bank soll sich für das Investmenthaus um institutionelle Kunden kümmern. [mehr]

[TOPNEWS]  Chance für Vermögensverwalter

Krypto-Assets erreichen das Wealth Management

Das Interesse ist groß, doch noch schrecken Volatilität und Komplexität von Krypto-Assets viele Anleger ab. Für Wealth Manager die Gelegenheit, die Kundenbeziehung durch entsprechende Management- und Beratungsdienstleistungen auszubauen, erklärt Karl im Brahm, Deutschlandchef von Avaloq. [mehr]

Das Parlament von Liechtenstein hat die weltweit erste Blockchain-Gesetzgebung verabschiedet. Mit dem Legislativakt will sich das Fürstentum als erste Adresse für das Token-Geschäft in Position bringen. [mehr]

Die Bethmann Bank hat wie viele Privatbanken 2018 nur knapp schwarze Zahlen erzielt und vorrangig Probleme auf der Kostenseite. Die Ertragslage ist überschaubar, aber leicht besser als der Branchendurchschnitt. Künftig setzt das Bankhaus auf strategisches Wachstum in seinen Kerngeschäftsfeldern. [mehr]

Die Reyl-Gruppe hat für institutionelle Investoren die eigenständige Marke Asteria ins Leben gerufen. Die Vermögensverwaltungstochter soll sich ausschließlich auf Investitionen mit sozialer und ökologischer Wirkung konzentrieren. [mehr]

Der sprichwörtliche Grundsatz, von der ersten Generation aufgebautes Vermögens geht in der dritten Generation verloren, ist ein echtes Problem in den UHNWI- und Family-Office-Einheiten von Privatbanken. Wie der Vermögenstransfer zur nächsten Generation gelingt, zeigt eine Anleitung der UBS. [mehr]

[TOPNEWS]  „Manager-Magazin“-Rangliste

Vermögen der Familie Reimann steigt um 2 Milliarden Euro

Die Familie Reimann grüßt zum zweiten Mal von Platz eins der „Manager-Magazin“-Rangliste der 1.001 vermögendsten Deutschen. Im Vergleich zur Vorjahresliste steigt das Vermögen der Reimanns im Betrachtungszeitraum um 2 Milliarden Euro. [mehr]

Inklusive Know-how im Portfoliomanagement

Globalance Invest stellt zwei Kundenberater ein

Personelle Verstärkung für Globalance Invest: Stefan Holzer und Sven-Oliver Gercke arbeiten seit 1. Oktober im Kundenberater-Team der deutschen Tochtergesellschaft der Schweizer Globalance Bank. [mehr]

[TOPNEWS]  Private Banking für Unternehmerfamilien, Teil 2

Sich bei USP und Markenidentität als Apple der Branche aufstellen

Das Leistungsversprechen eines Angebots sollte direkt in die Markenidentität übergehen, wie Apple es seit Jahren vorlebt. Im zweiten Teil beschreibt PBM-Kolumnist Dirk Wiebusch, wie Sie USP und Markenidentität der neuen Private-Banking-Abteilung festlegen. [mehr]

[TOPNEWS]  Fokus auf Kerngeschäft

Hamburg Commercial Bank stellt Wealth Management ein

Die Hamburg Commercial Bank (HCOB) bietet künftig kein Wealth Management mehr an: Das Institut hat das Geschäft mit vermögenden Privatkunden eingestellt. Für sie bringt sich eine Privatbank als Alternative vor Ort in Stellung. [mehr]