Unabhängige Vermögensverwalter

36 Milliarden Euro betreutes Vermögen

Warburg übernimmt Nord/LB Asset Management komplett

M.M. Warburg & CO übernimmt von der Nord/LB die bislang noch bei der Landesbank verbliebenen Anteile des Asset-Management-Zweigs. In den Vorstand der entstehenden Warburg Invest rückt mit Caroline Specht ein neues Mitglied auf. Das betreute Vermögen des Asset Managers liegt bei gut 36 Millionen Euro. [mehr]

[TOPNEWS]  Tochter der Ecclesia Gruppe

Hälfte der Mitarbeiter verlässt Vermögensverwalter DVAM

Dem Detmolder Vermögensverwalter DVAM stehen unruhigere Zeiten bevor. Rund die Hälfte der 15 Mitarbeiter sollen gekündigt haben, darunter der Geschäftsführer und der Leiter Portfoliomanagement. Grund sei eine Strategieüberlegung der Muttergesellschaft. [mehr]

[TOPNEWS]  Blick in den Maschinenraum

So arbeiten Vermögensverwalter

Renditedruck durch niedrige Zinsen und zahlreiche Marktrisiken – in diesen Zeiten ist es wichtiger denn je zu verstehen, wie der mandatierte Vermögensverwalter das anvertraute Kapital anlegt. Der Blick in den Maschinenraum ist kein einfacher, kann aber so manches böse Erwachen verhindern. [mehr]

Vermögensverwalter stellen ihre Finanzportfolio-Tools auf den Prüfstand und halten Ausschau nach Alternativen, die besser zum Geschäftsmodell passen. Eine Bestandsaufnahme des Markts für Portfoliomanagement-Software. [mehr]

Welche Folgen hat die Disruption für den Finanzsektor und wie werden die Jobs in der Branche in zehn Jahren aussehen? Eine breit angelegte Studie des CFA Institute gibt Antworten und zeigt auf, was Betroffene tun sollten, um nicht auf der Strecke zu bleiben. Ein Online-Tool hilft herauszufinden, wo man steht. [mehr]