Unabhängige Vermögensverwalter

[TOPNEWS]  Next Generation Survey 2018

UHNWI-Erben wollen Vermögen zunehmend selbst managen

Die kommende Generation von Hochvermögenden wünscht sich vom Berater mehr Unterstützung in nicht-finanziellen Fragen. Zugleich wollen viele junge UHNWIs bei der Vermögensverwaltung eine aktive Rolle spielen. Die vielbeschworeren Angstgegner der Branche sind indes kaum von Bedeutung, zeigt eine Studie von Credit Suisse. [mehr]

[TOPNEWS]  Frisches Geld

Goldman Sachs steigt bei Elinvar ein

Elinvar hat einen prominenten Gesellschafter an Bord geholt: Goldman Sachs beteiligt sich an dem B2B2C-Fintech. Das frische Geld wollen die Berliner unter anderem für die weitere Expansion ins europäische Ausland nutzen. [mehr]

Heiko Ulmer übernimmt mehr Verantwortung bei Bellevue Asset Management. Seit 1. April verantwortet er den Wholesale-Vertrieb in Deutschland, das Drittgelder von Vermögensverwaltern, Privatbanken, Sparkassen, Dachfonds-Managern und IFAs verwaltet. [mehr]

Traditionelle Private-Banking-Anbieter zielen bei sinkenden Margen zunehmend auf Mandate mit größeren Anlagevolumina. Viele Sparkassen und Volksbanken treten in die dabei entstehende Lücke. Vor allem das Firmenkundengeschäft bietet eine perfekte Schnittstelle. [mehr]

[VIDEO]  Hauptversammlung von Berkshire Hathaway

Frank Fischer beim Orakel von Omaha

Seine jährliche Audienzen gelten als das Woodstock des Kapitalismus: Auch diesmal sind wieder zehntausende Anleger nach Omaha gepilgert, um Staranleger Warren Buffett zu lauschen. Ein unterhaltsamer Video-Rundgang mit Frank Fischer, Vorstand und Investmentchef bei Shareholder Value Management. [mehr]

[TOPNEWS]  Jenseits herkömmlicher Kriterien

Welche Bewertungsmethoden bei Tech-Firmen greifen

Der Nimbus ungebrochenen Wachstums, den Tech-Firmen genießen, lässt viele Anleger nach dem Einbruch Ende 2018 mittlerweile bei diesen Titeln wieder beherzt zugreifen – und das oft allzu sorglos. Wie man die Unternehmen richtig bewertet, erklärt Michael Harbisch von TBF Global Asset Management. [mehr]

[TOPNEWS]  Tim Haywood von Generalversammlung ausgesperrt

Aktionäre verweigern GAM-Führung die Entlastung

Das Beispiel UBS macht Schule: Auch der Führung von GAM Investment Management haben die Aktionäre nun auf der Generalversammlung die Entlastung verweigert. Dem ehemaligen Star-Fondsmanager Tim Haywood blieb der Zugang indes verwehrt. [mehr]

Othoz, Agathon Capital und Universal-Investment haben den Mischfonds ART AI US Balanced aufgelegt. Um Aktienselektion und Steuerung des Investitionsgrades kümmert sich ein hauseigener Algorithmus. [mehr]

[TOPNEWS]  Inhaberkontrollverfahren, Haftungsdach & Co

Diese Lizenz-Alternativen haben unabhängige Vermögensverwalter

Das Inhaberkontrollverfahren bei Übernahme eines Vermögensverwalters ist mittlerweile genau so aufwändig wie eine eigene Bafin-Lizenz zu beantragen. Welche Vor- und Nachteile beide Varianten haben und wann sich für Existenzgründer ein Haftungsdach lohnt, erklärt Michael Gillessen von der Beratungsgesellschaft Pro Boutiquenfonds (PBF). [mehr]