Immobilien

Christophe Nadal und Bernd von Manteuffel

Mimco Capital startet Immobilienfonds für Deutschland

Die Luxemburger Fondsgesellschaft Mimco Capital spricht mit ihrem neuen Immobilienfonds institutionelle Investoren und Family Offices an. Die Manager des „Everest One“ investieren in abgewirtschaftete Immobilien, die durch eine Restrukturierung interessant werden. [mehr]

Die Bayerische Versorgungskammer setzt ihre Einkaufstour am Immobilienmarkt fort. Neu zum Portfolio der größten deutschen Pensionseinrichtung zählen zwei frisch sanierte Bankgebäude in der Hafenstadt Rotterdam. [mehr]

Bei der Hamburger Pensionsverwaltung ist ein interessanter Arbeitsplatz frei: Die Pensionseinrichtung sucht einen Risikomanager, der ihre milliardenschweren Kapitalanlagen im Auge behält. Bewerber sollten Berufserfahrung im Risikomanagement oder Risikocontrolling haben. [mehr]

Die Allianz und die Bayerische Versorgungskammer investieren über den Projektentwickler Edge in den geplanten Büroturm „Edge Eastside Berlin“. 2023 soll die Immobilie fertig sein und zahlungskräftige Mieter ansprechen. [mehr]

Aktien, Renten, Immobilien, alternative Investments

Versorgungswerk sucht Alleskönner

Das Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin, VZB, sucht einen Mitarbeiter für das Portfoliomanagement. Bewerber müssen sämtliche relevanten Anlageklassen beurteilen können. Der erfolgreiche Kandidat verwaltet Kapitalanlagen der VZB und entwickelt Prozesse und Arbeitsabläufe weiter. [mehr]

Von Allianz Global Investors

Dominik Werner wechselt zur Helaba Invest

Nach knapp zwölf Jahren haben sich die Wege von Dominik Werner und Allianz Global Investors im August getrennt. Der erfahrene Consultant arbeitet nun im Portfoliomanagement der Helaba Invest. [mehr]

Nachhaltigkeit und Kapitalanlage

Analystenverband will Fragen beantworten

Die Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management, DVFA, will in einer Expertenkommission Fragen der Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage erörtern. Das Gremium hält vier Themen für besonders wichtig. [mehr]

Acht-Punkte-Plan für Nachhaltigkeit

Verbände rufen nach völliger Transparenz

Nachdem die EU im Juni Pläne für ein Klassifizierungssystem für nachhaltiges Wirtschaften vorgelegt hatte, melden sich nun mehrere Verbände zu Wort. Acht Punkte seien von besonderer Bedeutung. [mehr]