Alles zum Thema

Versicherungen (Kapitalanlage)

André Geilenkothen wechselt von Aon zu Mercer

Von AonMercer baut Expertise bei betrieblicher Altersversorgung aus

André Geilenkothen wechselt von Aon zu Mercer
André Geilenkothen wechselt von Aon zu Mercer. Er hat die Leitung des Bereichs Pensionskassen-Beratung übernommen, soll innovative bAV-Dienstleistungen rund um die Ausfinanzierung mitentwickeln ...André Geilenkothen wechselt von Aon zu Mercer. Er hat die Leitung des Bereichs Pensionskassen-Beratung übernommen, soll innovative bAV-Dienstleistungen rund um die Ausfinanzierung mitentwickeln und in absehbarerer Zeit in den Vorstand eintreten.
Stefan Eishold, Vorstand von Arcus Capital

[TOPNEWS] Stefan Eishold zu Family Equity„Es sind schon hohe dreistellige Renditen vorgekommen“

Stefan Eishold, Vorstand von Arcus Capital
Zusätzlich zur drängenden Nachfolgefrage stehen viele Familienunternehmer nach zwei Jahren Corona auch in Sachen Geschäftsmodell unter Zugzwang. Wie Family Equity in dieser Situation verschiedene ...Zusätzlich zur drängenden Nachfolgefrage stehen viele Familienunternehmer nach zwei Jahren Corona auch in Sachen Geschäftsmodell unter Zugzwang. Wie Family Equity in dieser Situation verschiedene Vorzüge miteinander vereinen kann, beschreibt Stefan Eishold von Arcus Capital im Gespräch.
Blick auf die Skyline des Londoner Bankenviertels Canary Wharf

KPMG-StudieRefinitiv-Deal ist größtes Fintech-Investment im Rekordjahr 2021

Blick auf die Skyline des Londoner Bankenviertels Canary Wharf
Die Londoner Börse überwies für Refinitiv 2021 eine Milliardensumme – und macht den Finanzdatenanbieter damit zum teuersten Fintech des Jahres. Außerdem waren Krypto-Startups neben digitalen ...Die Londoner Börse überwies für Refinitiv 2021 eine Milliardensumme – und macht den Finanzdatenanbieter damit zum teuersten Fintech des Jahres. Außerdem waren Krypto-Startups neben digitalen Wealth- und Banking-Dienstleistern gefragt.
Marcus Weyerer von Franklin Templeton

Green BondsMessbarer Klimaschutz: Institutionelle Investoren benötigen Transparenz

Marcus Weyerer von Franklin Templeton
Im Kampf gegen die Erderwärmung ist Handeln gefragt. Diese Verantwortung spüren auch immer mehr Investoren – entsprechend boomt der Markt für grüne Anleihen. Doch es gibt offene Fragen? Wie ...Im Kampf gegen die Erderwärmung ist Handeln gefragt. Diese Verantwortung spüren auch immer mehr Investoren – entsprechend boomt der Markt für grüne Anleihen. Doch es gibt offene Fragen? Wie beispielsweise lässt sich der Impact möglichst transparent messen? Marcus Weyerer von Franklin Templeton gibt Antworten.
Berenberg-Schriftzug am Standort Stuttgart

Für institutionelle InvestorenBerenberg startet ersten Real Estate Private-Debt-Fonds

Berenberg-Schriftzug am Standort Stuttgart
Die Privatbank Berenberg erweitert ihr Angebot an Private-Debt-Fonds um eine weitere Anlageklasse: Mit dem Real Estate Kreditfonds sollen vor allem professionelle und semi-professionelle ...Die Privatbank Berenberg erweitert ihr Angebot an Private-Debt-Fonds um eine weitere Anlageklasse: Mit dem Real Estate Kreditfonds sollen vor allem professionelle und semi-professionelle Investoren breit diversifiziert in erstrangig besicherte Immobilienfinanzierungen investieren können.
David Eckner von KPMG Law

[TOPNEWS] Alternative Investmentfonds„AIFMD II ante portas – Große Pläne der EU-Kommission?“

David Eckner von KPMG Law
Am 25. November 2021 hat die Europäische Kommission 23 Vorschläge, unter anderem im Hinblick auf das Liquiditätsrisikomanagement durch alternative Investmentfonds, veröffentlicht. Eine Umwälzung ...Am 25. November 2021 hat die Europäische Kommission 23 Vorschläge, unter anderem im Hinblick auf das Liquiditätsrisikomanagement durch alternative Investmentfonds, veröffentlicht. Eine Umwälzung der Branche, ist nicht zu befürchten. Die Vorschläge beinhalten neben Klarstellungen und Ergänzungen, aber auch diskussionswürdige Herausforderungen und sogar ein bisschen politische Sprengraft.
Ein Bus der Tui vor einem Hotel auf Fuerteventura

500 Millionen EuroTui und Hansainvest legen globalen Hotelfonds für Institutionelle auf

Ein Bus der Tui vor einem Hotel auf Fuerteventura
Trotz Corona will die Tui Group ihren Hotelbestand weiter ausbauen. Dafür legt sie in Zusammenarbeit mit der der Kapitalverwaltungsgesellschaft Hansainvest erstmals einen globalen Hotelfonds auf. ...Trotz Corona will die Tui Group ihren Hotelbestand weiter ausbauen. Dafür legt sie in Zusammenarbeit mit der der Kapitalverwaltungsgesellschaft Hansainvest erstmals einen globalen Hotelfonds auf. Dieser hat ein Brutto-Zielvolumen von 500 Millionen Euro. Die Hälfte davon ist bereits eingeworben. Unter anderem eine deutsche Pensionskasse hat investiert. Weitere Fonds könnten folgen.

Seite 5 / 108