Alles zum Thema

USA

ANZEIGE

Schwellenländer und Nebenwerte

Renditechancen abseits der US-Mega-Caps

Die Aktien der US-Technologie-Giganten haben in den vergangenen Jahren eine überzeugende Wertentwicklung gezeigt. Ein zu starrer Fokus verstellt jedoch den Blick auf die zahlreichen Anlagemöglichkeiten hinter Big Tech, gibt Luke Barrs, Leiter des Aktien-Portfoliomanagements bei Goldman Sachs Asset Management (GSAM), zu bedenken. [mehr]

[TOPNEWS]  private banking magazin und Eta Family Office

Neue Podcast-Staffel von „Das große Bild“

In unserem Podcast „Das große Bild“ gehen wir mit Portfoliomanagern, Analysten, Family Officern und institutionellen Anlegern den wichtigsten Fragen für große und komplexe Vermögen nach. In der aktuellen Staffel 6 (Q1 2021) geht es um die Modernisierung der strategischen Asset Allocation, viel China und das Abbilden der Corona-Erholung im Depot. Hören Sie rein. [mehr]

[TOPNEWS]  Währungsanalyse

Warum der Euro wieder schwächer wird

Seit dem Tief im Frühjahr 2020 hat der Euro gegenüber dem US-Dollar kräftig zulegt. Viele Marktteilnehmer erwarten eine Fortsetzung dieses Trends. Nicht so Adolf Rosenstock. Der volkswirtschaftliche Berater von Mainsky AM erklärt, warum der Euro gegen den Dollar abwerten dürfte. [mehr]

[TOPNEWS]  DZ-Bank-Analyst zum Regierungswechsel

Wie Joe Biden die USA aus der Krise führen will

Neues Konjunkturpaket, höhere Steuern: Der neue US-Präsident Joe Biden will die Folgen der Corona-Pandemie eindämmen, gleichzeitig muss die Regierung Geld einnehmen. Wie schnell wird er seine Pläne umsetzen können? Welche Folgen hat das für die US-Wirtschaft? Eine Analyse von DZ-Bank-Analyst Alexander Buhrow. [mehr]

Die künstliche Intelligenz (KI) hat bereits die effizientere Verwaltung von Patientendaten ermöglicht, die Früherkennung von Demenz und Krebs verbessert sowie neue Diagnosemöglichkeiten befördert, erklärt Rudi Van den Eynde, Head of Thematic Global Equity bei Candriam. Doch sie bietet noch weiteres Marktpotenzial [mehr]

Renditen von US-Staatsanleihen

Niedrig, aber nicht viel zu niedrig

Sollten US-Staatsanleihen tatsächlich massiv zu teuer sein? Anleihespezialist Jim Leaviss hat da seine Zweifel. Der Spezialist von M&G beobachtet ein dramatisches Ungleichgewicht zwischen Trendwachstum und Zinsprognose. Dass sich der Trend aber gleich komplett dreht, erwartet er jedoch nicht. [mehr]

Seite 1 / 36