Aktienfonds Small & Mid Cap

Durch den Handelskrieg und den erwarteten Brexit reagieren die Aktienmärte ausgesprochen volatil – unabhängig von den eigentlichen Unternehmensdaten. Warum Anleger sich trotzdem nicht nervös machen lassen sollten, erläutert Ivan Larsen, leitender Portfoliomanager des Danske Invest Europe Small Cap Fonds. [mehr]

[TOPNEWS]  Verkannt und vernachlässigt

Die Erfolgsmerkmale von Small Caps

Die Aktien von Unternehmen mit kleinerer Marktkapitalisierung haben größeres Wachstumspotenzial, sind aber volatiler. So die landläufige Meinung. Dabei gilt vielmehr: Bei einem typischen Investmenthorizont für Aktien sind Small Caps weniger riskant und bieten eine bessere Risikostreuung sowie höhere Renditen. [mehr]

Deutsche Nebenwerte für Acatis-Fonds

Christoph Gebert heuert bei Ehrke & Lübberstedt an

Christoph Gebert hat sich zum 1. Januar 2019 der Lübecker Investmentboutique Ehrke & Lübberstedt angeschlossen. Der frühere Fondsmanager von Warburg Invest wird sich beim Acatis-Fondsberater ebenfalls um deutsche Nebenwerte kümmern. [mehr]

HSBC Deutschland zu Small Caps und Blue Chips

Warum Aktien aus Nebenwertsektoren häufig den DAX schlagen

Ob Wirecard oder MTU Aero Engines: Vergleicht man aktuell die Performance von Nebenwertaktien mit deutschen Blue Chips, könnte man meinen, Small Caps seien die besseren Aktien. Stimmt der Eindruck? Eine Einschätzung von Raphael Rzytki, Nebenwerte-Spezialist bei HSBC Deutschland. [mehr]

Die auf Aktien-Investments spezialisierte Fondsboutique Chom Capital kommt Ende des Monats mit einem neuen Produkt an den Markt, das auf europäische Small Caps setzt. Der Marktstart erfolgt knapp ein halbes Jahr nach dem Soft Closing eines ähnlich anlegenden Aktienfonds der Frankfurter. [mehr]

Der unabhängige Schweizer Vermögensverwalter Reuss Private erweitert sein Investment-Team um Frank Hansen. Der Experte für kleine und mittelgroße Aktiengesellschaften aus Europa verantwortet als Investmentchef künftig die Anlagestrategien des Portfoliomanagements. [mehr]