Alles zum Thema

Aktien

Eine Schlüsselfigur im Cum-Ex-Steuerskandal sitzt in der Schweiz in Auslieferungshaft. Der Steueranwalt und ehemalige Finanzbeamte Hanno Berger wurde festgenommen, bestätigen Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt und das Schweizer Justizministerium. [mehr]

Nach 27 Jahren und fünf Sternen von Morningstar ist Schluss: Douglas Forsyth verlässt Allianz Global Investors, um sich Start-ups in Kalifornien zu widmen. Die Nachfolge übernimmt ein Führungsduo. In seiner Obhut liegen ab März 2022 rund 50 Milliarden Euro. [mehr]

Der schlechte Zustand der Ozeane rückt immer stärker in die öffentliche Wahrnehmung, schließlich sind sie wertvolle Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel. Investoren können zu ihrem Schutz beitragen und sich damit nachhaltige Renditechancen sichern, sagt My-Linh Ngo, Leiterin ESG-Investment bei BlueBay Asset Management. [mehr]

[TOPNEWS]  Asset Allocation aktuell

„Stiftungen brauchen dividendenstarke Aktien“

Der Kapitalmarkt hält so manche Stolperfalle bereit: Immer weniger Anleihen bieten die nötige Rendite, die Preise für Aktien steigen und so manche windige Kryptowährung buhlt um die Gunst der Investoren. Bernhard Matthes leitet das Asset Management der Bank für Kirche und Caritas. In diesem Gespräch erläutert er seine Anlagestrategie. [mehr]

[TOPNEWS]  Reinhard Panse vom Finvia Family Office

Wer hat Angst vorm Inflationsgespenst? Niemand!

Langfristig 3 Prozent Inflation im Euro-Raum und in den USA muss man schon erwarten, findet Reinhard Panse, Investmentchef des Family Office Finvia. Zu klar ist die Prognose für die demografische Entwicklung. Gleichzeitig werden die Zinsen aber aufgrund der hohen Schuldenberge nur kaum auf den Preisanstieg reagieren können. Profitieren dürften bestimmte Unternehmen. [mehr]

4L Capital tritt als Impact-Investment-Vermögensverwaltung auf. Hinter dem Unternehmen steckt das Single Family Office des IT-Unternehmers Ralph Suikat. Dessen Vermögen und das Kapital der Kunden will 4L Capital so anlegen, dass es neben einer marktüblichen Rendite eine messbare Nachhaltigkeitswirkung erzielt. [mehr]

Der Klub der Hochvermögenden wächst. Das Beratungshaus Capgemini legt seine Studie zum Vermögen der Millionäre vor und wirft unter anderem einen Blick auf ihre Einkommensquellen und Asset Allocation. Wir bereiten die Highlights grafisch auf. [mehr]

Impfen gegen Covid-19 als Dauerthema: Impfstoffe gegen das Sars-Cov-2-Virus wurden auf unterschiedliche Art und Weise von verschiedenen Unternehmen in Rekordzeit entwickelt. Der Pharma-Impfstoff-Aktien-Index von Solactive fasst nun acht Firmen der Branche zusammen. Von Morgan Stanley gibt es aktuell elf Mini-Futures und sieben Faktor-Zertifikate darauf. [mehr]

Der Gesetzgeber nutzte die Ausgleichsregel in Paragraf 20 Absatz 6 Satz 1 EStG schon mehrfach, um den Verlustabzug zulasten der Anleger einzuschränken. Das ist verfassungrechtlich bedenklich, erklären die EY-Experten Sven Oberle und Meik Kranz. Die Chancen stünden daher gut, dass das Bundesverfassungsgericht bald zu einem anlegerfreundlichen Urteil gelangt. [mehr]

Im Vereinigten Königreich gibt es den neuen Aktienfonds der Londoner Investmentboutique Artemis bereits seit April. Jetzt hat sie eine Luxemburger Version für die EU aufgelegt. Es geht darin um nicht weniger als eine neue Wirtschaft. [mehr]

Worauf kommt es bei Investments in Börsenneulinge aus dem Technologiesektor an? Zusätzlich zum klassischen Analyseprozess sollten Investoren hier weitere Kriterien berücksichtigen. Welche das sind, erläutert Brook Dane, Portfoliomanager und Mitglied im Fundamental Equity Technology Team bei Goldman Sachs Asset Management. [mehr]

Die aufstrebenden Volkswirtschaften gelten bei vielen nachhaltig orientierten Investoren als heißes Eisen. Man muss sich aber nicht zwingend die Finger verbrennen – ganz im Gegenteil. Anthony Kettle, Fondsmanager bei BlueBay Asset Management, räumt ein verbreitetes Vorurteil aus dem Weg. [mehr]

Am 29. Juni um 18 Uhr treffen England und Deutschland aufeinander. Es geht um den Einzug ins Viertelfinale der Europameisterschaft. Wir haben Fondsmanager, Vermögensverwalter und Vertriebsexperten nach ihren Tipps gefragt. Das Meinungsspektrum ist groß. Einzig in Sachen Fußball-Bonmot holt ein Engländer heute schon den Titel. [mehr]

Die jüngsten wissenschaftlichen Fortschritte deuten darauf hin, dass Bluterkrankungen wie bestimmte Blutkrebsarten schon bald heilbar werden. Welche Therapien schon in den Startlöchern stehen und warum bis zu ihrer Marktreife weiter jede Blutspende zählt, erläutern die Experten von Candriam. [mehr]

Die Analyse der Depots von Stiftungen, die Kunden bei der European Bank for Financial Services, kurz Ebase, sind, zeigt eine Verlagerung Richtung Rentenfonds. Mischfonds bleiben allerdings die bevorzugte Fondskategorie und einer ist erneut der Beliebteste. [mehr]

[TOPNEWS]  Studie der TH Aschaffenburg

Steigende Kundenzahl bei deutschen Vermögensverwaltern

Das Institut für Vermögensverwaltung (InVV) an der Technischen Hochschule Aschaffenburg hat 160 Vermögensverwalter ausführlich befragt. Ihre Antworten erlauben den detaillierten Einblick in Wachstum, Kundenakquise, Performance und Asset Allocation. Wir haben ausgewählte Ergebnisse grafisch aufbereitet. [mehr]

Der ehemalige Nordea-Fondsmanager und bekennende Value-Investor gibt das Fondsmanagement auf. Stattdessen will sich Tom Stubbe Olsen künftig vor allem um sein eigenes Vermögen kümmern und einige Beratungsmandate betreuen. [mehr]

Seite 3 / 37