Banking-Plattform für Mittelständler „Den ganzheitlichen Blick schaffen Banken nicht“

Seite 2 / 2

Und die nächsten Schritte?

Grätz: Mit unserem 360°-Finanzcockpit entsteht bis Jahresende der Kern unserer Banking-Plattform und die neue Heimat für mittelständische Unternehmen. Dabei geht der Nutzen weit über ein eigenes Kapilendo-Konto mit Karten hinaus. Durch die zusätzliche Einbindung aller Geschäftskonten behalten Unternehmer stets den Überblick über alle Transaktionen. Diese lassen sich mit sämtlichen Finanzfunktionen des Unternehmens verknüpfen.  Wir nennen das Beyond Banking, was bedeutet, dass Unternehmer bei uns zukünftig aus ihrem Finanzcockpit heraus auch wesentliche Unternehmensfunktionen wie das Auftragsmanagement, das Personalwesen oder die Reisekostenabrechnung und Buchhaltung steuern. Über die Banking-Plattform schaffen wir Zugriff auf ausgewählte und kuratierte Tools und Lösungen der besten Drittanbieter. Durch die Einbindung weltweiter Marktdaten und selbst entwickelter Analyse-Tools liefert die Banking-Plattform Einsichten und Analysen unter Berücksichtigung der spezifischen Unternehmensdaten und Kennzahlen. Damit verfügen wir über eine enorme Anziehungskraft und animieren unsere Kunden, mehr Zeit auf unserer Plattform zu verbringen und für sie passende Lösungen zu bekommen.

Was können diese Analyse-Tools?

Grätz: Unternehmer wollen sich vor allem auf ihre Kerntätigkeit im Unternehmen konzentrieren. Finanzthemen stehen dabei meist nicht wirklich im Vordergrund, sind aber wichtige Basis für Unternehmensentscheidungen. Mit unserem 360°-Finanzcockpit wollen wir daher nicht nur vollständige Transparenz über die finanzielle Situation schaffen, sondern diese für den Unternehmer bereits interpretieren und im Marktvergleich einordnen. Hierfür nutzen wir digitale Schnittstellen zu ausgewählten Partnern wie Moody’s, Creditreform, Statista und vielen weiteren. Zusätzlich reichern wir die Informationen mit Auswertungen öffentlicher Datenquellen an, also zum Beispiel Handelsregister, Bundesanzeiger oder auch Kundenbewertungen. Auf Basis intelligenter Auswertungen und Vergleiche der spezifischen Unternehmenskennzahlen und Marktdaten können wir Handlungsempfehlungen aufbereiten und vorschlagen, welche dem Unternehmer bei der Steuerung des Unternehmens unterstützen.    Ein Beispiel: Unternehmer erhalten bei uns frühzeitig einen Hinweis, wenn sich die eigene Liquiditätssituation verändert und erhalten direkt konkrete Lösungsangebote wie beispielsweise eine Betriebsmittelfinanzierung.

 

Über den Interviewten:
Christopher Grätz ist Co-Gründer und Vorstandsvorsitzender des Berliner Start-ups Kapilendo. Das Fintech-Unternehmen ist ein Online-Kreditmarktplatz, der kleinen und mittelständischen Unternehmen eine günstige, schnelle und unbürokratische Finanzierung durch Privatleute ermöglicht.