Sonstige

Philipp Beer wechselt zu Bitwala: Der langjährige Google-Mitarbeiter verantwortet für die Bitcoin-Bank ab sofort Wachstumsstrategie und Marktpositionierung. Produktchef Konstantin Werhahn verlässt das Unternehmen. [mehr]

Wevest-Investmentchef zum Wertspeicher-Portfolio

„Als Vorbild dient der Stiftungsfonds der Yale-Universität“

Ursprünglich suchte Wevest Capital nur nach einer Möglichkeit, die liquiden Eigenmittel sicher und werterhaltend anzulegen. Nun bietet das Unternehmen mit dem sogenannten Wertspeicher-Portfolio auch Kunden eine bankenunabhängige Tagesgeldalternative, erklärt Investmentchef Björn Siegismund. [mehr]

[TOPNEWS]  Frisches Geld

Goldman Sachs steigt bei Elinvar ein

Elinvar hat einen prominenten Gesellschafter an Bord geholt: Goldman Sachs beteiligt sich an dem B2B2C-Fintech. Das frische Geld wollen die Berliner unter anderem für die weitere Expansion ins europäische Ausland nutzen. [mehr]

Firstfive erweitert sein Angebot um eine digitale Plattform: Im Firstfive-Forum können Vermögende ab sofort Mandate mit individuellen Vorgaben online ausschreiben. Die Datenbank umfasst rund 1.000 Finanzdienstleister. [mehr]

Investify hat Harald Brock als vierten Geschäftsführer an Bord geholt. Der Neuzugang kommt aus dem Sparkassenlager. Zugleich hat das Fintech seinen deutschen Unternehmenssitz verlegt. [mehr]

Es ist der Albtraum eines jeden Kontoinhabers: Betrüger kapern die Zugangsdaten und die Bank ist nicht zu erreichen. Ganze zwei Wochen muss ein N26-Kunde laut einem Medienbericht warten, bis klar ist: Von zuvor 80.000 Euro sind nur noch ein paar Cent übrig. [mehr]

[TOPNEWS]  Von Privatbanken und Family Offices

„Junge Unternehmer fühlen sich nicht mehr abgeholt”

Das Berliner Start-up Wevest hat für Mitte 2019 den Launch einer digitalen Unternehmerplattform angekündigt. Wevest-Vorstand Jens Siebert und Aufsichtsratschef Andreas Leckelt erklären das Konzept und was junge Unternehmer von ihrem Banking-Partner erwarten. [mehr]

Figo und Finreach Solutions fusionieren: Als gemeinsames Unternehmen wollen beide Seiten die führende Plattform für SaaS-Anwendungen und API-Lösungen werden. Figo-Chef Bajorat scheidet aus dem operativen Geschäft aus, bleibt aber an Bord. [mehr]

Die weltweit sechstgrößte Bank startet mit dem „JPM Coin“ künftig eine eigene Kryptowährung. Zu Boomzeiten des Bitcoins hatte dessen Vorstandschef Jamie Dimon die bekannteste Digitalwährung noch öffentlich als Betrug bezeichnet. [mehr]