in Köln Tresono Family Office holt zwei Beraterinnen

Catharina Weber links und Dinara Abylgazieva

Catharina Weber links und Dinara Abylgazieva: Die Family Officerinnen verstärken das Team vom Tresono Family Office. Foto: Tresono Family Office

Catharina Weber und Dinara Abylgazieva sind zu Tresono Family Office gewechselt. Seit Anfang Mai arbeiten die zwei Senior-Beraterinnen für das Kölner Multi Family Office. Die Zugänge sollen ihre Expertise in der strategischen Asset Allokation und im Bereich Immobilien einbringen.

Dinara Abylgazieva kennt Tresono bereits

Sowohl Weber als auch Abylgazieva sind erfahrene Family Officerinnen. Weber betreute zuletzt für das Multi Family Office Kontora als Senior Beraterin Mandanten und leitet seit 2014 ehrenamtlich die Geschäftsstelle des Verbandes unabhängiger Family Offices. Bei Tresono soll Weber laut einer Medienmitteilung des Family Offices vor allem die Themen strategische Asset Allokation und ganzheitliche Familienstrategien übernehmen sowie die Investoren der nächsten Generation aus- und weiterbilden.

Abylgazieva arbeitete vor ihrem Wechsel zu Tresono für das Single Family Office der Bauer-Familie als Immobilieninvestment- und Asset-Managerin und soll auch bei Tresono im Immobilienbereich tätig werden. Kernaufgaben sind dabei die strategische Kundenbetreuung, das Transaktionsgeschäft und die Umsetzung von Bewirtschaftungsstrategien. Für Abylgazieva ist der Wechsel auch eine Rückkehr: Bereits zwischen 2014 und 2016 arbeitete sie für Tresono.


Tresono hatte im vergangenen Jahr im Zuge einer Kapitalerhöhung den Kreis der Aktionäre ausgeweitet und vier weitere Unternehmerfamilien in den Gesellschafterkreis aufgenommen. Auch in den Jahren 2013 und 2019 nahm das Management von Tresono Kapitalerhöhungen vor. Das Family Office war 2011 als Single Family Office der Familie Unger gegründet worden.