Alles zum Thema

Sparkassen (PBWM)

Die Frankfurter Bankgesellschaft besteht das Pandemiejahr 2020 mit Bravour, einem gesunden Ertrags-Mix sei Dank. Große Chancen bieten sich der „Privatbank der Sparkassen“ im Ausbau der Zusammenarbeit mit Sparkassen und in der Schnittstelle zwischen Firmenkundengeschäft und der privaten Vermögensanlage. [mehr]

Die Kreissparkasse Waiblingen beordert Ralph Walter zum Interims-Vorstandsvorsitzenden. Das auch für Private Banking zuständige Vorstandsmitglied übernimmt ab 2022 und soll den Vorsitz des Vorstands perspektivisch an den bisherigen LBBW-Chefvolkswirt Uwe Burkert übergeben. [mehr]

[TOPNEWS]  Frank Krause, Haspa Private Banking

„Wir müssen Zeit für die 360-Grad-Beratung schaffen“

Die Hamburger Sparkasse (Haspa) will im Private Banking neue Wachstumspfade bestreiten, um ihre Ergebnisstruktur auf breitere Füße zu stellen. Bisher lastet der Erfolg auf dem Wertpapiergeschäft. Ein Gespräch mit Frank Krause, Bereichsleiter Haspa Private Banking, über die neue Strategie und künftige Ertragsströme. [mehr]

Sparkassen Holstein und Südholstein planen ein Zusammengehen bis Mitte 2023. Entstehen würde eine der größten Sparkassen des Landes. Bevor es auch zur Zusammenlegung der beiden Private-Banking-Einheiten kommt, müssen aber noch einige Schritte unternommen werden. [mehr]

Neue Abteilung Wealth Management

Erste Bank beruft Leiter Private Banking

Die österreichischen Erste Bank ernennt ab Juni einen neuen Private-Banking-Chef. Die Neubestellung erfolgt, weil der bisherige Leiter künftig die neu geschaffene Abteilung Wealth Management und Unternehmen verantwortet. [mehr]

Seite 1 / 23