Sparkassen (PBWM)

[TOPNEWS]  Große PWM-Marktstudie, Teil 2

Die Vorbilder im Wealth Management

Die Stephan Unternehmens- und Personalberatung hat monatelang mehr als 1.000 Fragebögen von Private Wealth Managern ausgewertet und Interviews geführt. Herausgekommen ist die Wealth-Management-Marktstudie 2020. Gefragt wurde auch nach Vorbildern in der Branche. [mehr]

Die Vermögensverwaltung für Sparkassen überschreitet beim verwalteten Vermögen erstmals in ihrer dreijährigen Geschichte die Milliarden-Euro-Marke. Die Zahlen zeigen, dass sich das White-Label-Angebot der Frankfurter Bankgesellschaft wachsender Beliebtheit erfreut. [mehr]

Der Dax hat nach heftigen Kursverlusten im März rasant aufgeholt und steht bei 13.000 Punkten. Ein Grund zum Feiern oder ein Problem? Die gute, aber künstlich getriebene Kursentwicklung verringert kurzfristig den Veränderungsdruck für die Private-Banking Branche, den die Corona-Krise jedoch langfristig weiter verschärft. [mehr]

Die Kreissparkasse Waiblingen sucht in der Abteilung Private Banking einen Referenten Generationenmanagement. Zum Aufgabenfeld gehört das Entwickeln von Strategien, um die private Vermögensnachfolgeplanung für Privat- und Firmenkunden zu regeln und zu verbessern. [mehr]

Bewerbungsfrist endet am 20. September

Sparkasse Darmstadt sucht Berater Private Banking

Die Sparkasse Darmstadt sucht derzeit einen Berater Private Banking. Zu den Aufgaben gehört unter anderem die Beziehungspflege der Kunden in allen Fragen der Geld- und Vermögensanlage sowie die Neukundenakquisition. Die Bewerbungsfrist endet am 20. September. [mehr]

Mehrjährige Führungserfahrung erwünscht

Berliner Sparkasse sucht Gruppenleitung Private Banking

Die Berliner Sparkasse sucht derzeit eine neue Führungskraft auf der Position Gruppenleitung Private Banking. Das Institut erwartet von Bewerbern unter anderem mehrjährige Führungserfahrung im Private Banking oder einer vergleichbaren Vertriebstätigkeit. [mehr]

[TOPNEWS]  Florian von Khreninger-Guggenberger von der SSKM

„Wir sind Beziehungsmanager“

Die Stadtsparkasse München (SSKM) stellt von „Buy“ auf „Make“ um. Künftig bietet sie im Private Banking eine hauseigene Vermögensverwaltung an. Ein Partner ist nach wie vor im Spiel, nur anders. Ein Gespräch mit dem Direktor Private Banking über zeitgemäße Dienstleistungen und das Besondere an der neuen Partnerschaft. [mehr]

Die Sparkasse Vorpommern sucht derzeit für ihre neue Vertriebseinheit einen Leiter Private Banking. Zu den Aufgaben gehört unter anderem, die Private-Banking-Gruppe aufzubauen und das Konzept strategisch weiterzuentwickeln. [mehr]

[TOPNEWS]  Zeitenwende in der Kundenberatung

Nachhaltigkeits-Trend hält Einzug in die Vermögensverwaltung

In der Vermögensverwaltung müssen Private-Banking-Berater künftig Auskunft darüber einholen, welche Nachhaltigkeitsziele der Kunde verfolgt, und das entsprechend berücksichtigen. Einige Anbieter bringen sich bereits wortreich in Stellung. Wir haben uns umgeschaut, was ist. [mehr]

Seite 2 / 19