Depotbank

[TOPNEWS]  Generalbevollmächtigter übernimmt

Gründungsvorstand verlässt V-Bank

Generationswechsel im Vorstand der V-Bank: Gründer und Sprecher Jens Hagemann scheidet im Sommer aus dem Gremium aus. Neuer Vertriebsvorstand wird der Generalbevollmächtigte Florian Grenzebach. Ein weiterer Vorstand steht unterdessen bereits in den Startlöchern. [mehr]

Unabhängige Vermögensverwalter und Family Offices mit 32-KWG-Lizenz dürfen viel, jedoch keine fremden Gelder annehmen – Sie benötigen stattdessen eine Bank, um Konten und Depots zu führen. Seit 2016 haben sich einige Anbieter aus dem deutschen Markt mit externen Asset Managern (EAM) verabschiedet. Welche Häuser noch aktiv sind, zeigt die folgende Infostrecke 2.0 (in alphabetischer Reihenfolge): [mehr]

Reaktion auf den Abgang von Susanne Balfanz: Donner & Reuschel beruft für das Vermögensverwalter-Office einen Leiter Kundenmanagement, der ebenfalls mehrere Jahre Teil des übernommenen Berenberg-Teams ist. [mehr]

Die Leiterin Kundenmanagement verlässt das Vermögensverwalter-Office der Berenberg Bank. Damit verliert die EAM-Einheit eine wichtige Ansprechpartnerin der Kunden im Tagesgeschäft. Donner & Reuschel als Käufer des Geschäftsfeldes könne dennoch die meisten Kunden zum Bleiben überzeugen. [mehr]

[TOPNEWS]  Andreas Kitta und Robert Fuchsgruber im Gespräch

„Gebühren sind dem Kunden extrem schwer zu vermitteln“

Vermögensverwalter brauchen Depotbanken, um Kunden unabhängig zu beraten. Auf welche Faktoren es in der Zusammenarbeit ankommt, diskutieren Andreas Kitta, Geschäftsführer Albrecht, Kitta & Co.; und Robert Fuchsgruber, B2B-Chef der DAB BNP Paribas. [mehr]

Strategische Partnerschaft von Elinvar und Fondsdepot Bank: Das B2B2C-Fintech und die Fondsplattform entwickeln gemeinsam eine Beratungs- und Vermittlerstrecke für Versicherungen. Beide Seiten wollen damit einen neuen Marktstandard setzen. [mehr]

Auch für Privatkundendepots

V-Bank baut digitales Steuerreporting aus

Die V-Bank bietet künftig auch natürlichen Personen digitales Steuerreporting. Neuerungen gibt es zudem beim Service für Stiftungen und juristische Personen. Kooperationspartner Fintegra verspricht deutliche Einsparungen bei Zeit und Kosten. [mehr]

[TOPNEWS]  Finanzintermediäre und Private Port

Deutsche Bank beruft neues Führungsduo

Die Deutsche Bank hat eine Doppelspitze für den Bereich Finanzintermediäre und das Private-Port-Geschäft berufen. Die beiden langjährigen Mitarbeiter übernehmen ihre neuen Aufgaben mit sofortiger Wirkung. [mehr]

[TOPNEWS]  Jahresrückblick der Redaktion

Die meistgelesenen Fachbeiträge 2019

Wie arbeiten Private Banker im Jahr 2025? Warum ist die Familiengesellschaft das ideale Instrument zur Nachfolgeregelung? Und wie lassen sich im Private Banking systematisch Kunden gewinnen? Die Antworten auf diese Fragen interessierten unsere Leser 2019 von allen Fachbeiträgen am meisten. [mehr]