Von Allianz GI Steffen Hörter geht zu Munich Re

Steffen Hörter

Steffen Hörter: Der Experte für Nachhaltigkeit und ESG wechselt von Allianz GI zu Munich Re Investment Partners Foto: Munich Re Investment Partners

Steffen Hörter wird die Themen Nachhaltigkeit und ESG bei Munich Re Investment Partners leiten.

Hörter arbeitete seit 2001 bei Allianz Global Investors. Dort war er seit 2016 für die ESG-Leitlinien, die ESG-Strategie, die Investmentpositionierung, das ESG-Anlageangebot, das Produktdesign und die ESG-Anlageberatung verantwortlich. Von 2010 bis 2016 beriet Hörter institutionelle Anleger, insbesondere europäische Pensionsfonds, zu den Themen Anlagestrategie, Risikomanagement und ESG

Davor arbeitete er bei dem Beratungsunternehmen Droege als Managementberater für Banken und Risikomanagement-Abteilungen. Von 2018 bis 2020 war er außerdem Mitglied einer Expertengruppe zu nachhaltigen Anlagen der Europäischen Kommission.

Für Hörter wird es bei Allianz GI keinen Nachfolger geben. Matt Christensen, globaler Leiter für nachhaltige und wirkungsvolle Investments, strukturierte dort jüngst den Nachhaltigkeitbereich um.