Alles zum Thema

Recht & Steuern

[TOPNEWS]  Vermögensnachfolgeplanung

Rettungsmaßnahmen nach Eintreten des Erbfalls

Im Leben kann nicht immer alles nach Plan laufen. Da bildet die Vermögensübertragung keine Ausnahme. So ist zwar eine frühzeitige Nachfolgeplanung der Idealfall, doch der Werkzeugkasten für erbschaftsteuerliche Reparaturen verspricht auch noch Rettung nach dem Erbfall. [mehr]

Droht Deutschland eine Abwanderungswelle wohlhabender Privatpersonen? Fakt ist, die geplante Verschärfung der Wegzugsbesteuerung belastet Unternehmerfamilien mehr als ohnehin schon. Die EY-Experten Sven Oberle und Sven Wanka beleuchten das Thema in einer Artikelserie – Teil 1: der Status Quo. [mehr]

Eine Schlüsselfigur im Cum-Ex-Steuerskandal sitzt in der Schweiz in Auslieferungshaft. Der Steueranwalt und ehemalige Finanzbeamte Hanno Berger wurde festgenommen, bestätigen Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt und das Schweizer Justizministerium. [mehr]

Wird ein Vermögensverwalter mittels Vorsorgevollmacht ernannt, entstehen für ihn weitreichende Pflichten – auch dann, wenn er keine Vergütung erhält. Das Oberlandesgericht Braunschweig sprach dazu am 28. April ein umfassendes Urteil. Rechtsanwalt Artur Korn ordnet die aktuelle Rechtslage ein. [mehr]

Die EU-Kommission hat sechs Vorschläge ausgearbeitet, um mehr Finanzmittel aus privaten Quellen in nachhaltige Investments zu lenken. Auch hat die Kommission den Rechtsakt zur Ergänzung von Artikel 8 der Taxonomieverordnung angenommen und will ihn noch verschärfen. Dieser legt fest, was Finanz- und Nicht-Finanzunternehmen ihren Anlegern gegenüber offenlegen müssen. [mehr]

[TOPNEWS]  Handlungsempfehlungen und Alternativen

Verschärfte Wegzugsbesteuerung für Unternehmerfamilien kommt

Trotz erheblicher Proteste und Zweifel an der Übereinstimmung mit dem Europarecht hat der Bundesrat das ATAD-Umsetzungsgesetz am 25. Juni 2021 verabschiedet. Es verschärft die Wegzugsbesteuerung und beschränkt somit erheblich die Mobilität von Unternehmerfamilien. Maren Gräfe und Karin Ebel erläutern die Folgen und Optionen. [mehr]

Oddo BHF beruft Monika Vicandi mit Wirkung zum 1. September 2021 in den Vorstand. Sie soll gruppenweit die Ressorts Risiko, Recht und Compliance verantworten. [mehr]

Seite 2 / 173