Recht & Steuern

[TOPNEWS]  Anwendungserlass veröffentlicht

Fiskus klärt offene Fragen zum Investmentsteuergesetz

Das lang erwartete Schreiben des Finanzministeriums zu Anwendungsfragen des Investmentsteuergesetzes liegt vor. Während der Fiskus in einigen Fragen Rechtssicherheit erleichtert, positioniert er sich bei anderen uneinheitlich. Jens Steinmüller und Peter Bujotzek von der Kanzlei P+P Pöllath + Partners mit einem Überblick. [mehr]

„Schlecht beraten“

Dieter Zetsche verklagt BW-Bank

Dieter Zetsche liegt mit der BW-Bank über Kreuz: Der Ex-Daimler-Chef hatte in einen geschlossenen Immobilienfonds investiert, der floppte. Nun fühlt er sich von dem Institut schlecht beraten – und klagt. [mehr]

Von Pricewaterhouse Coopers

Maren Gräfe wechselt zu BDO

Maren Gräfe arbeitet ab sofort als Partnerin bei BDO. Für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft leitet sie den Fachbereich Unternehmerfamilien und Family Offices. [mehr]

[TOPNEWS]  Grüne Bankenfinanzierung

„Nachhaltigkeit zahlt sich aus“

Im französischen Bankensektor ist die Nachhaltigkeit Tagesgeschäft. Welche Rolle dabei die Gesetzgebung spielt und was deutsche Unternehmen und Anleger damit zu tun haben, erläutert Frank Sibert im Gespräch. [mehr]

[TOPNEWS]  Betriebsrente ohne Garantien

Sozialpartnermodelle erlauben größere Freiheiten

In der Öffentlichkeit wird darüber diskutiert, ob und wie Arbeitnehmer zusätzlich für das Rentenalter vorsorgen müssen. Welche Rolle Sozialpartnermodelle in der Ruhestandsplanung übernehmen können, erläutert Klaus Friedrich. [mehr]

[TOPNEWS]  Neues zum Kapitalertragsteuerabzug

Finanzgericht verschärft Anlage von Stiftungen und NGOs

Seit 2019 wird erstmals auch bei gemeinnützigen Körperschaften grundsätzlich Kapitalertragsteuer einbehalten. Hinzu kommen neuerdings einschränkende Aussagen des Hessischen Finanzgerichts zur Vermögensverwaltung. Nach Meinung unserer Gastautorin sind diese jedoch nicht verallgemeinerbar. [mehr]