Kapitalanlagen auf dem aktuellen Stand Das sind die größten Pensionskassen in Deutschland

Er kennt sie alle: Frank Grund ist Exekutivdirektor Versicherungsaufsicht bei der Bafin. | © Bafin

Er kennt sie alle: Frank Grund ist Exekutivdirektor Versicherungsaufsicht bei der Bafin. Foto: Bafin

Platz 10: Allianz Versorgungskasse

Platz 10: Allianz Versorgungskasse  | © imago images / Bernd Friedel

Schriftzug der Allianz auf einem Gebäude in Berlin: Die Allianz Versorgungskasse ist eine der größten Pensionskassen in Deutschland. © imago images / Bernd Friedel

Die Allianz Versorgungskasse ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) mit Sitz in München. Sie betreibt die betriebliche Altersversorgung für die Mitarbeiter der deutschen Tochtergesellschaften der Allianz-Gruppe, die bis zum 31. Dezember 2014 eingetreten sind. Die Wurzeln der Allianz Versorgungskasse VVaG reichen bis ins Jahr 1891 zurück. 

Als rechtlich selbstständige und regulierte Pensionskasse unterliegt sie der Aufsicht der Bafin. Sie gewährt ihren Mitgliedern beziehungsweise deren Hinterbliebenen Leistungen bei Tod, im Falle von Berufsunfähigkeit sowie bei Erreichen der Altersgrenze entsprechend den Bestimmungen der Satzung und der Allgemeinen Versicherungsbedingungen. 

Anlagevolumen (31.12.2018): 4.399.473.000 Euro

Anwärter: 48.502 (31.12.2018) 

Rentner: 25.706 (31.12.2018) 

Anlagevolumen (31.12.2017): 4.354.956.000 Euro 

Anwärter: 49.687 (31.12.2017)

Rentner: 25.276 (31.12.2017) 

Mehr zum Thema

nach oben