TV-Tipp „Deutschlands große Clans“ Lidl-Gründer und Milliardär Dieter Schwarz gilt als Phantom

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Er gilt als vermögendster Deutscher, zugleich ist er der wohl geheimnisvollste Milliardär hierzulande: Dieter Schwarz. Seine Lidl-Discounter sind den meisten bekannt, doch er selbst gilt als Phantom. Die ZDF-Dokumentation „Die Lidl-Story” erzählt die Geschichte hinter dem heutigen Weltunternehmen: Wie entstand die Firmengruppe? Was ist Legende, was Wahrheit? Ein spannendes Familienporträt, das manche Überraschung für den Zuschauer bereithält.

Mehr zum Thema

nach oben