Alles zum Thema

Das Beste im Netz

Vorstandsumbau bei dem zum Huk-Coburg-Konzern gehörenden Versicherer im Raum der Kirchen (VRK). Bei der Assekuranz für „Mitarbeiter in Kirche, Diakonie, Caritas und freier Wohlfahrtspflege“ tritt Christian Zöller die Nachfolge von Vorstandssprecher Jürgen Mathuis an, der zum 1. August 2021 in den Ruhestand geht. [mehr]

Fortschritt auf dem Weg zum geplanten Informationsportal, das die drei Säulen der Altersvorsorge bündeln soll: Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat jetzt einen Referentenentwurf mit Details veröffentlicht. Darin ist ein Start des Online-Dienstes vorgesehen. [mehr]

Verdi fordert kleineren Commerzbank-Vorstand

Position von Privatkundenchef Michael Mandel gerät ins Wanken

Nach den Rücktritten an der Commerzbank-Spitze fordert die Gewerkschaft Verdi eine Verschlankung des Vorstands. So könne etwa Firmenkundenchef Roland Boekhout auch das Privatkundengeschäft übernehmen. Dazu passt, dass mehrere Investoren den Abgang von Privatkundenvorstand Michael Mandel fordern sollen. [mehr]

Ulrich Borgstädt heißt der neue Chef-Treasurer des Düsseldorfer Kosmetikkonzerns Henkel. Der Nachfolger von Michael Reuter arbeitet bereits seit 13 Jahren für das Unternehmen. Mit dem Triple-Two-Ansatz wurde er für den Posten aufgebaut. [mehr]

Provinzial Holding entsteht in Münster

Sparkassen-Versicherer unterzeichnen Fusionsvertrag

Das Ziel ist erreicht: Die seit Jahren geplante Fusion zwischen den Versicherungen Provinzial Nordwest und Provinzial Rheinland wurde am 16. Juli 2020 gesellschaftsrechtlich vollzogen. Damit entsteht ein Top-10-Versicherer mit einem Beitragsvolumen von über sechs Milliarden Euro. [mehr]

Ein neues Gesetz sollte es Staatsanwaltschaften ermöglichen, Cum-Ex-Gelder von Verurteilten einzuziehen, auch wenn die Fälle steuerlich bereits verjährt sind. Nach Recherchen von WDR und ,,SZ" bewirkt das neue Gesetz oft genau das Gegenteil. Milliarden an Steuergeldern sind demnach verloren. [mehr]

Mit einer neuen Förderung wollte die Bundesregierung die Verbreitung der Betriebsrenten verbessern. Nun liegen erstmals Zahlen vor. Sie zeigen, dass Angestellte in kleinen Unternehmen häufig nicht von dem seit 2018 geltenden Gesetz profitieren. [mehr]

Verfügt ein Lebensversicherer über ausreichend Kapital, um nachhaltig und auch in Extremsituationen die Leistung erbringen zu können, die er dem Kunden zugesagt hat? Das sollen die Solvenzberichte der Unternehmen beantworten, die bei einer aktuellen Branchenanalyse auf dem Prüfstand standen. [mehr]

Die VP Bank übernimmt das Private-Banking-Geschäft der Öhman Bank in Luxemburg. Die Transaktion in Form eines sogenannten Asset Deals beinhaltet die Übernahme eines Kundenberater-Teams von elf Mitarbeitern und Kundenvermögen von rund 760 Millionen Euro. [mehr]

Fast ein Jahr lang hat die Verkehrswirtschaft Anlauf genommen, ein neues Branchenversorgungswerk zu etablieren. Jetzt startet die Mobilitätsrente als von Sozialpartnern getragenes Versorgungswerk in Berlin. Vorstandschef ist Werner Gockeln. Mit an Bord: die Versicherer Allianz und R+V. [mehr]

Ein Blick in die 2019er Geschäftszahlen von Merck Finck offenbart ein dürftiges Ergebnis. „Finanz-Szene.de" geht auf Spurensuche und stellt die Frage, ob die Drehtür-Mentalität beim Personal der Münchner Bank und im Private Banking allgemein noch zeitgemäß ist. [mehr]

In der betrieblichen Altersversorgung

Metall-Rente und Versicherungskammer kooperieren

Die Metall-Rente erweitert das Produktangebot für ihre Mitglieder. Sie will den Konzern Versicherungskammer und damit einen Vertreter der Sparkassen-Finanzgruppe in die Riege ihrer bislang vier Versicherungspartner aufnehmen. [mehr]

Seite 4 / 28