Das Beste im Netz

Sieben institutionelle Investoren steigen bei der Berliner Ratingagentur Scope ein, darunter mehrere namhafte Versicherer. Das Unternehmen spricht von der nächsten Wachstumsphase und ist damit auf bestem Wege, sich als europäische Alternative zu Moody’s, Fitch & Co. zu etablieren. [mehr]

Trotz Wechsel von Boris Collardi und dem Zukauf neuer Büroräume in Zürich, betont Nicolas Pictet, Senior-Teilhaber der Schweizer Privatbank Pictet: „Wir wollen keine Konflikte mit der Bank Julius Bär riskieren, zu der wir beste Beziehungen pflegen.” [mehr]

Unter dem Begriff Kernbanken-System versteht man ein umfassendes Bankensystem, das prinzipiell alle Produkte, Vertriebskanäle sowie die Berichts- und Steuerungsmodule umfasst. Der Blog „Paymentandbanking” zeigt alle ihm bekannten Core-Banking-Systeme in einer Grafik. [mehr]

Für den Fall, dass Großbritannien ohne Abkommen aus der Europäischen Union ausscheidet, sollten UHNWIs ihr Geld rechtzeitig in Sicherheit bringen. Das rät einem Bericht (englischsprachig) der Financial Times zufolge die Schweizer Großbank Credit Suisse ihren hochvermögenden Kunden im Vereinigten Königreich. [mehr]

In Zürich geht eine neue Bank an den Start: Die Finma hat Michael Bär die Genehmigung für die MBaer Merchant Bank erteilt. Mit dem Institut will sich der Urenkel von Julius Bär vor allem auf Unternehmerkunden konzentrieren. [mehr]

Wegen banden- und gewerbsmäßigem Betrugs in 74 Fällen und leichtem Betrug in 14 Fällen steht Hubert Ralph Schmitt, Eigentümer und ehemalige Vorstand der Bank Schilling & Co, seit Anfang Oktober vor dem Landgericht Würzburg. Seine Anwälte, die unter anderem bereits Klaus Zumwinkel und Uli Hoenes vertreten haben, stellten direkt zu Beginn einen Befangenheitsantrag gegen den Richter. [mehr]

Die Deutsche Bank hat im Zusammenhang mit Cum-Ex-Geschäften eine Strafe in Höhe von 4 Millionen Euro gezahlt. Die Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt gegen drei Beschuldigte laufen jedoch weiter. [mehr]

Mittlerweile kooperieren 90 Prozent der deutschen Banken mit einem Fintech. Doch während Fintech-Kooperationen im Privatkundengeschäft schon lange etabliert sind, entstehen diese im Firmenkundengeschäft erst, wie Edeltraud Leibrock von der Unternehmenberatung THI in einem aktuellen Linkedin-Beitrag (anmeldepflichtig) beschreibt. [mehr]