Jan Albers als Leiter Capital Four baut Deutschland-Geschäft aus

Frankfurt am Main bei Sonnenuntergang

Jan Albers: Der Kredit-Spezialist wird das Büro in der Nähe von Frankfurt am Main leiten Foto: Capital Four

Capital Four konzentriert sich stärker auf den deutschen Markt und eröffnet ein Büro in der Nähe von Frankfurt. Jan Albers wird von hier aus für die institutionellen Investoren in Deutschland und Österreich verantwortlich sein.

In den vergangenen 16 Jahren war Albers für das Geschäft mit institutionellen Anlegern bei Nordea Investment Management zuständig. Zuvor war er in ähnlicher Position bei Baring Asset Management tätig.

Die 2007 in Kopenhagen gegründete Kredit-Boutique ist seit elf Jahren in Deutschland aktiv und verwaltet knapp 2 Milliarden Euro an Mandaten und Fonds in der Region, bei einem gesamten verwalteten Vermögen von 15 Milliarden Euro. Vor wenigen Wochen gab Capital Four bekannt, dass auch das Geschäft in den USA ausgebaut werden soll.